Bonn Rhein-Sieg


Lust auf Wachtberg

(mm/er) – „Wachtberg – Ein Blick ins Drachenfelser Ländchen": Eine neue Imagebroschüre stellt Bonns südliche Nachbargemeinde  mit all seinen schönen und liebenswerten Facetten vor und erweckt Neugierde zu Besuchen. „Wachtberg ist schön und wir alle leben gerne hier … das wollten wir zum Ausdruck bringen", beschreibt Bürgermeisterin Renate Offergeld  das vorliegende Heft.

Pressesprecherin Margrit Märtens, maßgeblich für die Erstellung der Publikation verantwortlich, fügt hinzu: „Nach über 15 Jahren stand ein Relaunch des längst vergriffenen kleinen Flyers „Vielfältiges Wachtberg" an. Die neue Publikation beinhaltet mehr Fotos, verfügt über ein quadratisches, handliches Format von 21 mal 21 Zentimetern und zeichnet auf 36 Seiten und in acht Kapiteln die verschiedenen geografischen und historischen Highlights ebenso auf wie das bunte gesellschaftliche und kulturelle heutige Leben in der Gemeinde.

Mehr als ein Sonntagsausflug

Im ersten Kapitel „Das Drachenfelser Ländchen – Mehr als einen Sonntagsausflug wert" werden die Gemeinde und ihre Entstehung kurz erläutert. Die folgenden beiden Kapitel stellen mit „Wachtberg heute – 'lebendig und liebenswert' … Wo sich Himmel und Erde berühren" und „Wachtberg früher – 'urtümlich und rau' … Auf erloschenen Vulkanen die Ursprünge berühren" das moderne dem frühzeitlichen Wachtberg gegenüber.

Was wäre Wachtberg ohne seine schönen Wasserburgen? Sie werden unter „Historische Bauten – 'Gelebte Traditionen' … Geschichte zum Greifen nah" in den Fokus gestellt. Auch „Traditionelles Handwerk" darf nicht fehlen - die Töpfereien in Adendorf, die Schreinereien in Fritzdorf, historische Hofanlagen, Bauernläden und nicht zuletzt die Mühle in Villip.

Hoher Freizeitwert

Daneben punktet Wachtberg mit seinem hohen Freizeitwert. In „Naturparadiese mit Erholungswert – Grüne Oasen für Menschen, Schutz für Tiere und Pflanzen" werden die Naturschutzgebiete Rodderberg, Dächelsberg und die vielen Möglichkeiten für Wanderer, Radfahrer und Reiter herausgestellt.

Im Kapitel „Kulturelle Vielfalt im Ländchen" werden große und kleine Künstler sowie Veranstaltungsstätten vorgestellt.

Das Kapitel „Die Jahreszeiten in Wachtberg – Eine Erlebnisreise durch das Jahr" geht den vielen Gesichtern Wachtbergs rund ums Jahr nach, denn immer gibt es etwas zu entdecken oder locken besondere Veranstaltungen. Die Broschüre schließt mit „Die vielen Gesichter Wachtbergs entdecken – Sehenswertes und Erlebnisreiches in den einzelnen Ortschaften". Hier werden alle Wachtberger Ortsteile und deren jeweilige Besonderheiten nochmals kurz aufgelistet.

Informative, aber knapp gehaltene Texte plus kleine „Gut zu wissen"-Tipps und eine liebevoll gestaltete Karte runden die Imagebroschüre ab. Sie ist ab sofort im Rathaus erhältlich oder einsehbar unter folgendem Link  http://www.wachtberg.de/cms127/s/a/mr/a/2017-12-18_wachtberg_imagebroschuere_neu.shtml