Freizeit


Gut informiert in den Sommer

Mal ein anderer Wochenrückblick

Von R.Wien

Wenn unserer "Wochenrückblicker" Harry Pirsch sich an dieser Stelle über die Tiefen und Untiefen der Bonner Politik und anderer zeitgeistiger Verformungen erregt, hat das meistens Konfliktpotential und verursacht Diskussionen. Diesmal geht es hier etwas entspannter zu: BONNDIREKT schenkt seiner Leserschaft einen regionalen Sommerlokalführer. Dieser ist letzte Woche frisch als Printerzeugnis im Köllen-Verlag erschienen und liegt gratis an ausgesuchten Verteilerstellen. Sie können ihn aber auch digital lesen. Dazu klicken Sie einfach in der BONNDIREKT-Rubrik "Essen+Trinken" auf das Sommerlokal-Foto und schon schon sind Sie drin. Und wenn Sie den Lautsprecher ihres Computers aufdrehen, hören Sie sogar, wie das Papier beim Umblättern knistert.

Außengastronomie hat viele Facetten: In einer lebhaften Citystraße zwei Tische und vier Stühle vor einer Eckkneipe, ein grüner verträumter Innenhof auf der Rückseite eines Restaurants, eine gewaltige mit alten Bäumen bestandene Terrasse mit Kiesboden und Blick auf tuckernde Rheinschiffe und das Siebengebirge oder die Bonner ‚Skyline‘, eine kleine Straußwirtschaft neben dem Winzerhof, geräumige Terrassen auf Innenstadtplätzen, ein rustikaler Landgasthof ohne Parkprobleme oder auch eine „mobile“ Außengastronomie auf dem Sonnendeck eines Rheinschiff. 

Viel Spass beim Lesen und noch mehr Freude in der Freiluftgastronomie.