Freizeit


"Ich stelle mich" im Forum Bad Godesberg

Peer Steinbrück zu Gast bei Helge Matthiesen

(e.b.) - Das „Forum Bad Godesberg" des Seelsorgebereichs Bad Godesberg lädt am Donnerstag, 8. November 2018, 19.30–21.00 Uhr zu „Ich stelle mich – Helge Matthiesen im Gespräch mit Peer Steinbrück“ ins Pastoralzentrum an St. Marien, Burgstr. 43a.

Nach Annette Schavan, Elke Heidenreich und René Obermann begrüßt Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner Generalanzeigers, Peer Steinbrück. Der ehemalige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2002–2005) und Bundesfinanzminister (2005–2009) bewarb sich als SPD-Kanzlerkandidat 2013 für das Amt des Bundeskanzlers, verlor aber die Wahl. Nach der Niederlegung seines Bundestagsmandates im September 2016 übernahm Peer Steinbrück den Kuratoriumsvorsitz der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung. „Mit Peer Steinbrück haben wir eine Galionsfigur der deutschen Politik bei uns zu Gast", freut sich Pfarrer Dr. Wolfgang Picken. Den Godesbergern ist Peer Steinbrück kein Unbekannter – er lebt schon viele Jahre in der Stadt am Rhein.

Für den Talk mit Helge Matthiesen gibt es ein auf 80 Plätze beschränktes Platzkontingent. Reservierungen sind ab 18. Oktober über das Anmeldetool der Homepage www.forum-godesberg.de möglich, die Eintrittskarten gibt es beim Einlass an der Abendkasse und kosten 10 Euro.