Freizeit


Bonndirekt-"Geheimtipp" im Drehwerk

Die Hoffnung stirbt zuletzt

(e.b./e.r.) - Lüder Wohlenberg ist Arzt und Kabarettist. So etwas muss es auch geben. Sein Lieblingsthema ist der Mensch. Den hat er studiert und beobachtet. Seine Erkenntnis münden in sein Programm:

„Wird schon wieder!"

90 Minuten aktuelles Grundlagenkabarett in Sachen Optimismus und satirische Überlebenshilfe. Es werden neue Einblicke eröffnet und überraschende Rettungswege aus jeder Lebenslage gezeigt, präsentiert von einem versierten Survival-Experten.

Wohlenberg gerät aber auch in Zweifel: Ist der Mensch ein Wunderwerk der Natur? Oder doch nur in eingecremte Haut gepresster Murks? Die Mängelliste offenbart: Der Blinddarm ist unnötig, die Milz verzichtbar, das Immunsystem unbrauchbar und der Verstand schwer zu bedienen.

Als Arzt und Kabarettist kennt man das Gesundheitssystem von beiden Seiten der Nadel und weiß, was die Medizin kann und wo sie besser das Skalpell in der Verpackung stecken lässt. Zahlreiche Gesundheits-reformen, zwei Verkehrsunfälle und eine Schultereckgelenkssprengung haben ihn, den über 2 Meter großen Bühnenhünen, nicht klein gekriegt. Er hat an verschiedenen Krisenherden sein Süppchen gekocht und es immer selber ausgelöffelt. Als Facharzt für Radiologie hat Wohlenberg zudem den nötigen Durchblick.

Wann? 08.11.2018 /Beginn: 20:00Uhr / Einlass: 18:30Uhr

Wo? Drehwerk / Töpferstr. 17-19 / %3343 Wachtberg-Adendorf

Eintritt: VVK: 14,30€ (inkl. Gebühr) VVK erm.: 11,40€ (inkl. Gebühr) AK: 16,00€ AK erm: 12,80€