Kultur


Deutsches Museum Bonn

PLAYMOBIL-Technikgeschichte(n)

Der Hamburger Künstler Oliver Schaffer besitzt mit mehr als 50.000 Figuren und über 500.000 Einzelteilen eine der größten PLAYMOBIL-Sammlungen weltweit. Daraus entstehen fantasievolle Spielzeug-Landschaften mit PLAYMOBIL-Figuren.

Die Schwerpunkte der Sonderausstellung im Deutschen Museum Bonn vom 12. April bis 25. August 2019 sind Forschung, Verkehr und Technik, passend zu den Museumsthemen. Darüber hinaus wird auch das Kunststoffgranulat und der Herstellungsprozess von PLAYMOBIL gezeigt.

Öffnungszeiten: Di - Fr 10.00 - 17.00 Uhr, Sa 12.00 - 17.00 Uhr, So und Feiertage 10.00 - 17.00 Uhr. Karfreitag, 19.04.  geschlossen, Ostermontag, 22. 04.geöffnet.

Kinder- und Familienprogramme im Monat  April 2019:

Die Kinderprogramme für Kinder von 4 bis 10 Jahren stehen im April 2019 unter dem Motto: Pfiffiges Experimentieren!

• Kinderführung: Punkt, Punkt, Strich: Warum PLAYMOBIL Figuren keine Nasen haben - und andere spannende Technikgeschichten...

13. April 2019 um 14.00 Uhr

14. April 2019 um 11.00 Uhr

20. April 2019 um 14.00 Uhr

21. April 2019 um 11.00 Uhr

22. April 2019 um 11.00 Uhr

27. April 2019 um 14.00 Uhr

28. April 2019 um 11.00 Uhr

Kosten jeweils: 3,- € pro Teilnehmer zzgl. Museumseintritt



Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.