Bonn Rhein-Sieg


Foto: Kunstrasen Bonn

Sound of Heimat – Kreuzwort therapiert mit

(m.g.) Am Samstag, den 29. Juni, kommen die größten Bands der deutschen Mundart in Bonn auf dem Kunstrasen zusammen, um eine fette Party zu feiern. Mit dabei beim Sound of Heimat Festival ist auch die Band Kreuzwort aus Rosenheim. 

Mit ihrem unverwechselbaren Sound ging es für Kreuzwort die letzten drei Jahre heiß her. Eine explosive Mischung aus Reggae, Rap und Dancehall, die live besonders gut zündet. Mit ihrem Debut Album "Lecker" vernaschten Kreuzwort dutzende Bühnen mit ihrer schmackhaften Show. Es gab zahlreiche Highlights, wie Konzerte auf dem Rosenheimer Sommerfestival, dem Stoabeatz Festival am Walchsee, dem Reggae Jam in Rheinsberg oder am Chiemsee Summer Festival in Übersee. 

Nach so vielen Impressionen ging es per Selbstüberweisung ins Tonstudio, um in einer mehrmonatigen Sitzung die kausalen Zusammenhänge des Kreuzwort Sounds grundlegend zu definieren. So entstand das erfolgreiche Album, mit dem fundamental anmutendem Titel "Therapie". Was hinter diesem Namen steckt, wird dem Hörer sofort klar: Es geht um die ehrliche und authentische Vertonung der Themen, die wirklich zählen und nicht nur das Leben der beiden Frontmänner Chris und Mario prägen. 

Neben energiegeladenen Offbeat Rhythmen, die zum Tanzen und Springen einladen, sorgen tiefgründige Lyrics zum Zuhören und Nachdenken. Therapie von Kreuzwort - gesunde Musik für Körper, Geist und Seele - das neue, ganzheitliche Musikkonzept out of Rosenheim. Seit 2016 touren die Jungs mit eigenem Bläsersatz quer durchs Land. Jetzt sind die neun Musiker bestens vorbereitet für den Bonner Kunstrasen. Die Show sitzt, die Instrumente sind gestimmt, die Stimmen geölt und das Bier steht kalt.

12.04.2019