Ruck(es) Kolumnen


Kalender der Kanzlerin

Nein, diesen Job möchte ich auch nicht haben!

Kalenderwoche vom 14. Juli 2019 - 20. Juli 2019

Unterwegs

14. Juli 2019

Auf Einladung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron reist die Bundeskanzlerin am Sonntag nach Paris, um der Parade anlässlich des Französischen Nationalfeiertages beizuwohnen. Dort werden weitere europäische Staats- und Regierungschefs sowie daneben Nato-Generalsekretär Stoltenberg, EU-Kommissionspräsident Juncker sowie die Hohe Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini teilnehmen. An der Parade werden sich auch deutsche Streitkräfte beteiligen, darunter Soldaten der deutsch-französischen Brigade. 

Unterwegs

15. Juli 2019

Zum Wochenauftakt besucht Bundeskanzlerin Merkel das Turbinenwerk Görlitz der Siemens AG.  Nach einem Firmenrundgang wird sie gemeinsam mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und dem Vorstandsvorsitzenden von Siemens, Joe Kaeser, an einer Dialogveranstaltung mit den Mitarbeitern der Firma teilnehmen. Im Anschluss ist ein Pressestatement geplant.

Unterwegs

15. Juli 2019

Am Abend besucht Bundeskanzlerin Merkel in Dresden das 2. Sächsische Frauennetzwerktreffen. Daran nehmen Frauen aus ganz Sachsen teil, unter anderem aus Wirtschaft, Wissenschaft und Handwerk. Die Kanzlerin wird eine Rede halten und an einem Podiumsgespräch teilnehmen. Anschließend haben Bürgerinnen aus Dresden und Umgebung die Gelegenheit, bei einer moderierten Fragerunde direkt mit ihr zu ganz unterschiedlichen Themen ins Gespräch zu kommen. 

Im Kanzleramt

16. Juli 2019

Heute begrüßt die Bundeskanzlerin die Ministerpräsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt. Im Mittelpunkt des anschließenden Gesprächs werden die bilateralen Beziehungen, europapolitische sowie regionale Themen stehen. Es findet eine gemeinsame Pressekonferenz statt.

Im Kanzleramt

17. Juli 2019

Am Mittwoch tagt wie üblich das Kabinett unter Leitung der Bundeskanzlerin.

Im Kanzleramt

18. Juli 2019

Heute Abend tagt der Kabinettausschuss Klimaschutz und wird sich unter anderem mit der CO2-Bepreisung befassen. Der Vorsitzende des Sachverständigenrats, Christoph Schmidt, sowie Ottmar Edenhofer werden zu Beginn der Sitzung die Ergebnisse der Gutachten erläutern und mit den Mitgliedern des Kabinettausschusses diskutieren. Im Anschluss werden die Maßnahmenvorschläge für die einzelnen Sektoren erörtert. Und schließlich wird sich der Ausschuss über das weitere Verfahren verständigen.

Gedenken

20. Juli 2019

Heute legen rund 400 Rekrutinnen und Rekruten der Bundeswehr bei einem feierlichen Appell auf dem Paradeplatz des Bundesministeriums der Verteidigung ihr Gelöbnis ab. Mit dieser alljährlichen Zeremonie zum Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 unterstreicht die Bundeswehr ihr Traditionsverständnis. Bundeskanzlerin Merkel wird als Ehrengast zu den Soldatinnen und Soldaten sprechen. Anschließend nimmt die Kanzlerin an der Feierstunde zum Gedenken an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft teil. Anlass ist der 75. Jahrestag des 20. Juli 1944. Im Ehrenhof des Bendlerblocks wird wird sie einen Kranz niederlegen. Auch hier ist eine Ansprache geplant.