Gesundheit


Baby-Crashkurse für Großeltern und Rollator-Fitness

(m.g.) Am Mittwoch, den 11. September, veranstaltet das Hebammenzentrum des Johanniter-Krankenhauses einen Baby-Crashkurs für Großeltern bzw. Angehörige. Das Krankenhaus ist die erste Einrichtung in Bonn, die einen solchen Kurs anbietet. Dieser vermittelt zeitgemäße Informationen für Omas und Opas oder andere Verwandte, wie sie die jungen Eltern unterstützen können. Der Kurs, der von einer erfahrenen Kinderkrankenschwester geleitet wird, informiert über Themen wie Körperpflege oder Ernährung von Neugeborenen. In praktischen Übungen lernen Interessierte das Wickeln und Tragen von Babys. Auch Fläschchen geben ist Bestandteil des Crashkurses. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Schreien umgehen müssen, wie man das Baby zum Schlafen bringt, wie das Verhalten des Babys zu interpretieren ist und wieweit das Kleinkind verwöhnt werden darf, ohne erzieherische Schäden anzurichten. Der Kurs bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand. Er geht von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Hebammenzentrum im Johanniter-Krankenhaus, Johanniter-Str. 3-5, 53113 Bonn, 2. Etage. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Kursanmeldung bei Kinderkrankenschwester Corinna Schmitz unter der Rufnummer 0228-5432425. Die Kosten betragen 25 Euro für max. 2 Personen.

Am Mittwoch, den 11. September, bietet das Johanniter-Krankenhaus einen Rollator-Fitness-Kurs an. Denn der Rollator ist nicht nur ein Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, sondern kann auch als „Sportgerät“ zur Erhaltung oder Wiederherstellung der allgemeinen Fitness, Gesundheit und Mobilität eingesetzt werden. Der Rollator als „Sportgerät“ fördert nicht nur die aufrechte Haltung und stärkt das Herz-Kreislauf- System. Mit dem Rollator lässt sich auch die Koordination verbessern und das Gleichgewicht schulen. Gleichzeitig werden in dem Kurs erfolgreiche Strategien für die Umsetzung im Alltag trainiert. Der Kurs geht von 14:30 bis 15:15 Uhr. Veranstaltungsort ist die Tagesklinik der Geriatrie des Johanniter-Krankenhauses (2. Etage im Rheinflügel) in Johanniterstraße 3, 53113 Bonn. Der Kurs ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

06.09.2019