Bonn Rhein-Sieg


Woche der Welthungerhilfe

Die in Bonn-Bad Godesberg ansässige Welthungerhilfe öffnet am 19. Oktober ihre Türen Anlässlich der „Woche der Welthungerhilfe" vom 13.-20.10.2019 lädt die in Bonn-Bad Godesberg ansässige Organisation Welt am 19. Oktober 2019 von 12-17 Uhr zum 'Tag der offenen Tür'.

(e.b./e.r.) - Die Besucher*innen erhalten Gelegenheit, persönlich einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Hilfsorganisationen Deutschlands zu werfen. Der Termin liegt in den Herbstferien und bietet ein spannendes Programm für Groß und Klein.

Wie arbeitet die Welthungerhilfe im Katastrophenfall? Wer koordiniert die Hilfsgüter? Wie findet die Spende ihren Weg ins Projekt? Zu diesen und anderen Fragen stehen Mitarbeitende der Welthungerhilfe im In- und Ausland persönlich bereit und gewähren Einblicke in ihre Arbeit für eine Welt ohne Hunger.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet die „Woche der Welthungerhilfe" als Schirmherr mit einer TV-Ansprache am 13. Oktober.

Alle Informationen finden Sie auch auf www.welthungerhilfe.de