Bonn Rhein-Sieg

Beethoven-Rundgang eröffnet

(e.b./e.r./m.g.) - Das Beethoven-Jubiläum wirft seine Schatten voraus – 22 Informationssäulen in Bonn und der Region lassen Beethoven lebendig werden. Als Vorbote des Beethoven-Jubiläumsjhres wurde der Beethoven-Rundgang eröffnet, der als feste Installation in Bonn und ausgewählten Orten im Rhein-Sieg-Kreis auch über den Jubiläumsjahr als Erinnerung für den berühmten Komponisten erhalten bleibt. Der Rundgang umfasst 22 Informationssäulen in Bonn und der Region mit Informationen zu Beethoven und[mehr]

Die Volksbank Köln Bonn e.G. bringts...

(e.r.) - Früher gab es Geldbriefträger, offiziell wurden sie  ‚Geldboten in der Deutschen Bundespost‘ genannt. Den Beruf übten ausschließlich männliche Bundespostbeamte aus, die speziell für Rentenauszahlungen und Postanweisungen in größeren Städten eingesetzt wurden. Sie  überbrachten an der Haustüre den Adressaten ihre Rente, Beträge aus Anweisungen oder auch Gewinne aus Lotterien.  Sie waren sogar bewaffnet. Das war einmal, Jahre später lösten Zahlungsanweisungen sowie Bankk[mehr]



Teilsperrung Rheinuferstraße? – „Dann wird’s haarig“

(m.g.) Vor kurzem hat der Rat der Stadt Bonn den Antrag „Erlebnisort Rheinufer“ angenommen. Darin fordern die Parteien der Jamaikakoalition der Stadt kurzfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität und des gastronomischen Angebots an der Rheinpromenade angesichts des kommenden Beethoven Jubiläumsjahres, das viele Gäste in die Stadt locken wird. Das Ganze geschieht im Rahmen des Projekts „Umbau Rheinufer“ zwischen Beethovenhalle und Zweiter Fährgasse und ist Teil „Masterplans Inne[mehr]



Brings verkauft Adventskalender für schwer kranke Kinder

(m.g.) Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Brings Adventkalenders soll dieses Jahr schwer kranken Kindern und ihre Familien geholfen werden. Mittlerweile zum fünften Mal veröffentlichen die Kölschrockband „Brings“ mit ihrem Partner Dirk Müller Gebäudedienste GmbH aus Bonn einen gemeinsamen Adventskalender. Der Erlös aus dem Verkauf wird wie jedes Jahr einem guten Zweck gespendet.   „Uns verbindet schon eine lange Freundschaft“, sagt Dirk Müller über das Verhältnis zwischen ihm und der kölsc[mehr]



Verivox: SUV verursachen nicht mehr Unfälle

(m.g.) Fast jedes dritte Auto, das in Deutschland neu zugelassen wird, ist inzwischen ein SUV. Doch trotz ihrer Beliebtheit werden „Sport Utility Vehicle“ oft kritisiert. Die Fahrer der „Großstadtpanzer“ seien Verkehrsrüpel und würden die Sicherheit gefährden. So wurden von politischen Lobbyvereinen wie Deutsche Umwelthilfe, Verkehrsclub Deutschland oder Greenpeace regelrechte Hass-Demos gegen Autofahrer und speziell gegen SUV abgehalten. Das Vergleichsportal Verivox hat seine Kfz-Versicherung[mehr]



Woche der Welthungerhilfe

Die in Bonn-Bad Godesberg ansässige Welthungerhilfe öffnet am 19. Oktober ihre Türen Anlässlich der „Woche der Welthungerhilfe" vom 13.-20.10.2019 lädt die in Bonn-Bad Godesberg ansässige Organisation Welt am 19. Oktober 2019 von 12-17 Uhr zum 'Tag der offenen Tür'. (e.b./e.r.) - Die Besucher*innen erhalten Gelegenheit, persönlich einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Hilfsorganisationen Deutschlands zu werfen. Der Termin liegt in den Herbstferien und bietet ein spannendes[mehr]



Bonner Unternehmertage: digitalen Wandel nicht verschlafen

(m.g.) In vielen deutschen Chefetagen wird die Bedeutung des digitalen Wandels vernachlässigt. Die Unternehmen meinen offenbar, ausreichend gerüstet zu sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des Unternehmens Planat. Die Digitalisierung ist lange keine Modeerscheinung mehr, sondern betrifft alle Industriezweige. Dabei gibt sich der deutsche Mittelstand keine herausragenden Noten, so die Studie. Den Fortschritt der Unternehmen im Zuge der Digitalisierung werten nur 27 Prozent der Befragten mit de[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 800