Bonn Rhein-Sieg

Alexandra Geese – Bonner Kandidatin fürs EU-Parlament

(m.g.) Am kommenden Sonntag finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Auch Bonner Politiker und Politikerinnen kandidieren für einen Posten in Brüssel. Gute Aussichten haben Alexandra Geese von Bündnis 90/Die Grünen und Axel Voss von der CDU. Beide haben einen hohen Listenplatz und damit eine Chance auf den Einzug ins EU-Parlament. BONNDIREKT stellt die beiden Kandidaten vor. Den Anfang macht Alexandra Geese. Die 50-jährige Politikerin erblickte in Bonn das Licht der Welt, und sie lie[mehr]

Kameha Grand steuert neuen Kurs

Mehr Bodenhaftung (e.b./e.r.) – Das Kameha Grand Bonn tritt bei „The Leading Hotels of the World“ aus und geht neue Partnerschaft mit TravelClick ein. Mit dem Ausstieg aus dem „Leading Hotels of the World“-Portfolio unterstreichen die Betreiber des Kameha Grand Bonn und Geschäftsführer Elmar Schmitz die neue strategische Ausrichtung. Seit dem Betreiberwechsel und der Übernahme des Kameha Grand Bonn durch die HW Hospitality Management & MICE GmbH im Herbst 2012 positioniert sich das Haus m[mehr]



Alles gelogen

Samstag, 24.Mai 2014: Spätvormittags fahre ich durch Bonns Nachbargemeinde Wachtberg. Im Autoradio verkündet Radio Bonn-Wetterexperte Karsten Brandt: „Es wird ein schönes Wochenende, kaum eine Wolke lässt sich sehen, es bleibt trocken, auch am Sonntag. Temperaturen in Bonn und Umgebung schon jetzt an einigen Stellen über 20 Grad“. Durch das Dachfenster meines Autos schaue ich in einen geschlossenen grau-dunklen Himmel und in diesem Moment beginnen dank modernster Sensor-Technik die Scheibenwisc[mehr]



EXPRESS-Redakteur hat fertig!

Die Qualität vieler online-Redakteure in den Regionalzeitungen lässt zu wünschen übrig: Besonders das rheinische Boulevardblatt EXPRESS kämpft häufig mit der Grammatik wie ein Blinder mit der Fliegenklatsche. Schon irre komisch war die Bildunterunterschrift vom 14.03.14 mit der erklärenden Aussage: „Daum hat MITGLIED mit seinem Erzfeind Hoeneß“. BONNDIREKT hat hingegen Mitleid mit dem EXPRESS und wünscht ihm dasselbe, was Daum Hoeneß wünscht: „Das muss man jetzt durchstehen“.[mehr]



"Sehr gerne?"

Was ist los in Deutschland? Neue Höflichkeit oder neue Spracharmut? Sind Servicewüste und Muffeligkeit neuerdings Relikte aus der Vergangenheit oder lähmt die Stereotypie des Alltags unser Sprachzentrum? Früher im Strassenverkehrsamt: „Ich möchte mein Auto ummelden. Wie geht das“? „Ziehen Sie eine Nummer aus dem Automat, setzen Sie sich und warten Sie bis Sie aufgerufen werden“. Heute im Strassenverkehrsamt: „Ich möchte mein Auto ummelden. Wie geht das“? „Sehr gerne. Wenn Sie eine Nummer ziehe[mehr]



Vom Traumschiff heim nach Muffendorf

Heide Keller lebt und leidet mit den Passagieren auf dem Luxusliner Von Babara Voss Heide Keller, wer kennt sie nicht, die immer gut gelaunte und hilfsbereite Chefhostess Beatrice, die seit nunmehr über 30 Jahren das Leben und Leiden der Passagiere auf einem der größten Kreuzfahrtschiffe Deutschlands, der MS Deutschland begleitet und viele Konflikte gelöst hat. Privat lebt die ewig junge und überaus charismatische Schauspielerin seit fast 20 Jahren alleine in ihrer Wahlheimat Bonn. Backstage Red