Bonn Rhein-Sieg

Grundschullehrer-Mangel: Es wird immer dramatischer

(m.g.) Schon heute fällt es schwer, die offenen Stellen für Lehrkräfte zu besetzen, vor allem an den Grundschulen. Neueste Berechnungen der Bertelsmann-Stiftung auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen nun: Der Lehrermangel im kommenden Jahrzehnt wird noch größer als erwartet. Bis 2025 fehlen demnach 11.000 Grundschullehrkräfte mehr als bisher von der Kultusministerkonferenz prognostiziert. Bereits jetzt sind in Bonn Grundschullehrer Mangelware. BONNDIREKT hat bei der Bez[mehr]

Generation Golf

Anfangen in der Region: Lange war Golf als Altherrensport verpönt, doch langsam kommt das Spiel mit dem kleinen Ball in der Gesellschaft an. Die größte Hürde für den Einstieg ist der Kopf und nicht das Portemonnaie, denn viele Clubs mit dem Deutschen Golfverband (DGV) an der Spitze bieten Schnupperkurse für kleines Geld an.



Erinnerung an Bücherverbrennung

(e.b./e.r.) – Zahlreiche städtische und nichtstädtische Veranstalter haben sich mit Unterstützung des Kulturamtes der Bundesstadt Bonn zusammengefunden, um am 10. Mai auf dem Marktplatz an die Bücherverbrennung vor 80 Jahren und an die Autoren zu erinnern, deren Werke verbrannt und verboten wurden.



Häusliche Pflege – schon bald ein Kostenfaktor X?

„Jeder will alt werden, aber keiner will es sein“. Treffender als es der deutsche Schauspieler Martin Held einst formulierte, kann man das Für und Wider des Alters nicht beschreiben. In der Werbelandschaft treten die Senioren von heute stets agil, aktiv, reisefreudig und gesund in Erscheinung. Die Kehrseite der Medaille wird gerne ausgespart. Sie aber ist es, mit deren weitreichenden Konsequenzen und finanziellen Folgen sich nicht nur das Gesundheitssystem auseinandersetzen muss. Folgt der ,Anti



Hybridbusse der RVK

(e.b./e.r.) – Emissionsfreier Nahverkehr? Gibt es das? Im Rheinland schon, dort startete die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) schon vor einiger Zeit mit zwei Prototypen auf Zukunftstechnologie: Wasserstoff in Kombination mit Brennstoffzellen.[mehr]



Zeitzeugenerinnerungen

(e.b./e.r.) – Seit 1997 sammelt der Zeitgut Verlag Zeitzeugen-Erinnerungen aus ganz Deutschland. Im Zentrum des Verlags-programms steht die Reihe ,Zeitgut‘, ein editorisches Projekt, das die Absicht verfolgt, das gesamte 20. Jahrhundert mit Alltagserinnerungen nachzuzeichnen.



Eisel neuer Vorsitzender der ,Bürger für Beethoven‘

(e.b.) – Die Mitgliederversammlung der ,Bürger für Beethoven‘ wählte Stephan Eisel mit großer Mehrheit zu ihrem neuen Vorsitzenden. Eisel tritt die Nachfolge von Manfred Jung an, der zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde. Stellvertretende Vorsitzende wurden der frühere Personalvorstand der Deutschen Post ,Walter Scheurle, die bisherige Geschäftsführerin Marlies Schmidtmann und die Kulturpolitikerin Maria-Theresia van Schewick. Dem 16-köpfigen Vorstand gehören erstmals auch fünf Berufsmusiker an,[mehr]