Essen + Trinken

Kommt der Herbst, kommen die Pilze

Regenzeit ist Pilzsaison von Wolfgang Wiemer Es schüttet, gießt wie aus Eimern: Der Sommer, der keiner war, hatte aber etwas Gutes. Die gerade gestartete Pilzsaison liefert. Pfifferling und Steinpilz gibt es - im Unterschied zu vielen Zuchtpilzen - nur im Herbst. Wenn es so schön regnet wie jetzt Anfang September bei uns am Rhein, kommen sie heraus. Unter den Eichen im Kottenforst oder in der Eifel dürften sie schon zu finden sein. Aber OBACHT! Schwere bis tödliche Vergiftungen kann sich zu[mehr]

Erdbeer-Saison läuft weiter

Die Erdbeere : Verlockung zur Sünde Von Wolfgang Wiemer Aus der im Mai und Juni beliebten Speisefolge 'Spargel und zum Nachtisch ein paar Erdbeeren' hat sich der Spargel inzwischen verabschiedet, aber die Erdbeere bleibt uns - welch ein Glück! Allerdings ist die Erdbeere gar keine Beere. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse. Nachweislich haben schon unsere Vorfahren in der Steinzeit Erdbeeren vertilgt - sicher die kleinen, sehr schmackhaften Walderdbeeren. Man weiss auch von großflächi[mehr]



Das "Geht-immer-Präsent"

Die Flasche Wein Von R.Vin Neulich beklagte sich im Züricher Tages-Anzeiger eine Leserin darüber, dass sie als Dank dafür, ein herrenloses Handy an sich genommen und extra den Besitzer ausfindig gemacht zu haben, nur eine Flasche Portwein bekam. Da waren sie wieder: Die ruhelosen Flaschen, die fast nie getrunken werden, aber ganz schön rumkommen. Alkoholisches zu verschenken zeugt weder von Originalität noch von Nachdenken über die Persönlichkeit des Beschenkten. Da wäre zunächst einmal die [mehr]



Gin-Verkostung

 (e.b.) - Im Rahmen der Ausstellung »Henry Moore – Vision. Creation. Obsession« lädt das arp-Museum zu einem 'geschmackvollen Abend' ein. Kommen Sie in den Genuss sechs exklusiver Ginsorten und verspühren Sie einen Hauch britischen Flairs im Bahnhof Rolandseck. Im stillvollen Ambiente des Bistro Interieur No. 253 führt der renomierte Bartender Marian Krause (World Class Bartender 2015 in die kostbare Welt des Gins ein, mit begleitenden Informationen über die Herstellung und die Geschicht[mehr]



Angezündet: Grillgenuss ohne Reue

Grilltipps der Lebensmittelüberwachung des Rhein-Sieg-Kreises  (rsk/ar) – Die Grillsaison ist gestartet! Damit das Grillen von Fleisch, Gemüse oder anderen Leckereien zu einem unbesorgten Vergnügen wird, sollten aus Sicht des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Rhein-Sieg-Kreises folgende Tipps beachtet werden: Zum Anzünden sollten auf keinen Fall Spiritus oder Benzin verwendet werden. Am besten verwendet man Grillanzünder. Das Grillgut sollte erst aufgelegt werden, wenn die [mehr]



Festtag für Brotliebhaber

Brot ist unser Grundnahrungsmittel Nummer eins und eines unserer wichtigsten Kulturgüter. Kein Wunder also, dass dem deutschen Brot ein eigener Festtag gewidmet wird Mehl, Wasser, Salz und Hefe: Um ein sehr gutes, charaktervolles Brot zu backen, benötigt der Bäcker nur wenige Zutaten – handwerkliches Geschick dafür umso mehr. Mit dem Tag des Deutschen Brotes am 16. Mai 2017 werden die über 3.200 eingetragenen Brotspezialitäten in der gesamten Republik geehrt. Neben dem offiziellen Festakt in Be[mehr]



9,1 Millionen Hektoliter Weinmost 2016

Wie bundesweite Weinmosternte des Jahrgangs 2016 beläuft sich auf 9,1 Millionen Hektoliter und liegt damit um zwei Prozent über dem Vorjahresertrag. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilt, unterliegen die Ernteergebnisse allerdings aufgrund der Wetterkapriolen des vergangenen Jahres regional und einzelbetrieblich sehr großen Schwankungen. Im zehnjährigen Mittel liegt die Weinmosternemenge hierzulande bei 9,0 Millionen Hektoliter. In den drei größten deutschen Weinbaugebieten Rheinhessen [mehr]



Treffer 1 bis 6 von 88