Essen+Trinken


R. Vino: Das Wein-Lexikon (2)

In R.Vino’s WeinLexikon finden Leser*innen Informationen, Sinniges und  Unsinniges, Tipps und Empfehlungen aus der Welt des Weines. ‚Wasser ist Silber, Wein ist Gold‘: Dieser Satz beschreibt auch die riesige geschmackliche Vielfalt des schon in der Bibel erwähnten ‚Kultur- bzw. Kult-Getränks'.

Das Spektrum unterschiedlicher Rebsorten in Kombination mit sehr verschiedener Bodenstruktur und den handwerklichen Winzerfähigkeiten bilden die Ausgangssituation für eine faszinierende Genusswelt des vergorenen Traubensafts.

Heute:

‚SAUVIGNON BLANC':  Feiner Südfranzose

 „Das riecht ja wie eine frische, nasse Wiese. Hervorragend!“ So sprach einst ein sehr bekannter und erfolgreicher Fernsehmoderator, dessen Name ich ja hier niemals nennen würde. "Onkel Alfred" kochte meist am Samstagnachmittag in einem WDR-Kochstudio mit einem irgendwie bekannten anderen Fernsehgesicht ein Fernsehgericht. Das konnte "Onkel Alfred" auch gut, während sein Gast in der Regel davon nicht die riesige Ahnung hatte. Aber darum ging es auch gar nicht in erster Linie. Es ging mehr um Unterhaltung und diese bestand nicht nur aus Dialogen, sondern auch im Genuss feiner Weine.

Sauvignon blanc ist so etwas Feines, er kitzelt die Nase, relaxt den Gaumen und vermittelt Lebensqualität, wenn man ihn herunter geschluckt hat. Kühl muss er getrunken werden, bei mir steht er bei 6° im Kühlschrank, immer dienstbereit, mir den Alltag zu verschönern. Ich trinke ihn zu Fisch ebenso wie zu hellem Fleisch, zu mediterranen Antipasti und auch im Stehen beim Anblick politischer Tagesnachrichten.  Das hat aber einer anderen Grund: Ich bin der Meinung bin, dass man diese nur noch beim Genuss eines hervorragenden Weines ertragen kann.

Genug geschwafelt: Probieren Sie auch mal einen Sauvignon blanc. Ich bin sicher,  Sie würden es mir danken, wenn Sie könnten. Aber das ist nicht notwendig.

Meine heutige ‚Sauvignon blanc‘-Empfehlung:

‚Héritage du Conseiller'

Die Details:

Finessenreicher, fruchtig-frischer Franzose. Die weiße Entdeckung des renommierten Hauses Bouchard Aîné mit feinen Duftnoten: Grüner Äpfel, Grapefruit und Stachelbeeren.

Land: Frankreich

Region:          Languedoc

Farbe:            Weißweine

Rebsorte:       Sauvignon Blanc

Geschmack:   trocken

Zusätzliche Produktinformationen:         

Trinktemperatur:      7°C

Jahrgang:      2016

Lagerfähigkeit:         lagerfähig bis 2019

Alkoholgehalt:          12.0°

Restzucker:                66

Säuregehalt:             4.95

Angebotspreis:      € 4,99

Hersteller / Importeur:         Weingut Maison Bouchard Aine & Fils, F-21200 Beaune

Zu beziehen bei: