Gesundheit

Waldkrankenhaus: HNO-Abteilung als Kopf-Hals-Tumor-Zentrum zertifiziert

(m.g.) Die Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. OnkoZert hat zum ersten Mal die HNO-Abteilung des Johanniter-Waldkrankenhauses unter der Leitung von Dr. med. Stephan Herberhold und deren Behandlungspartner als Kopf-Hals-Tumor-Zentrum Bonn/Rhein-Sieg zertifiziert. Im Zentrum für Kopf-Hals-Tumore arbeiten Ärztinnen und Ärzte aus der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eng mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen zusammen, wie der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg[mehr]

Infos über Geburt und Rollator-Training

(m.g.) Am 7. August veranstalten die Geriatrie des Johanniter-Krankenhauses und der Verein für Behindertensport Bonn/Rhein-Sieg e.V. ihren nächsten Rollator-Kurs. Der Rollator als „Sportgerät“ fördert nicht nur die aufrechte Haltung und stärkt das Herz-Kreislauf- System. Mit dem Rollator lässt sich auch die Koordination verbessern und das Gleichgewicht schulen. Gleichzeitig werden in dem Kurs erfolgreiche Strategien für die Umsetzung im Alltag trainiert: Wie überwinde ich Hindernisse und Stufe[mehr]



Rollator Fitness und Infos über Blut in den Ausscheidungen

(m.g.) Am Mittwoch, den 17. Juli, bietet das Johanniter-Krankenhaus einen Rollator-Fitness-Kurs an. Denn der Rollator ist nicht nur ein Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, sondern kann auch als „Sportgerät“ zur Erhaltung oder Wiederherstellung der allgemeinen Fitness, Gesundheit und Mobilität eingesetzt werden. Der Rollator als „Sportgerät“ fördert nicht nur die aufrechte Haltung und stärkt das Herz-Kreislauf- System. Mit dem Rollator lässt sich auch die Koordination verbesse[mehr]



Infos über Geburt, Fibromyalgie, Herzmedizin und ein Benefizkonzert

(m.g.) Am Dienstag den 9. Juli, veranstaltet das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn einen Infoabend für werdende Eltern. An diesem Abend haben Interessierte die Gelegenheit, den Chefarzt Dr. med. Joachim Roos und sein Team aus Hebammen, Stationsschwestern, Anästhesisten und Kinderärzten kennen zu lernen. Außerdem wird zu all den Themen Stellung genommen, die junge Eltern beschäftigen. Neben wissenswerten Informationen zu den häufigsten Fragen, wie zur Entbindung und zum Wochenbett, werden auch indivi[mehr]



Fünf Veranstaltungen im Bereich Gesundheit

(m.g.) Am Montag, den 1. Juli, veranstaltet das Malteserkrankenhaus den Gesprächskreis für Menschen mit Lungenkrebs und ihre Angehörigen. Die Diagnose Lungenkrebs stellt Betroffene und Angehörige vor viele Fragen und Sorgen, im Laufe der Therapie kann es immer wieder zu persönlichen Krisen im Umgang mit der Erkrankung kommen. Dennoch gibt es auch Momente der Hoffnung und der Zuversicht. In einem geleiteten Gesprächskreis geben Experten Betroffenen die Möglichkeit, sich über alle Sorgen und Ängst[mehr]



Viel los bei den Johannitern in Bonn

(m.g.) Am Mittwoch, den 26. Juni, veranstalten die Johanniter-Kliniken unseren diesjährigen „Save a life day“ – Tag des Krankhaften Übergewichts. In diesem Rahmen stellen sich das Adipositaszentrum Bonn/Rhein-Sieg unter der Leitung von Prof. Dr. med. Andreas Türler und die Selbsthilfegruppe Adipositas des Johanniter-Krankenhauses vor. Vorträge und Diskussionen geben Antworten auf die Frage, was Betroffene bei massivem Übergewicht tun können. Aus Prof. Türlers Sicht besteht in der Bevölkerung, ab[mehr]



26. Juni: Info zu krankhaftem Übergewicht – starkes Informationsdefizit

(m.g.) In Europa hat sich die Zahl der übergewichtigen Menschen in den letzten 30 Jahren verdreifacht. Nach aktuellen Hochrechnungen werden in elf Jahren über 50 Prozent der Europäer fettleibig sein. „Krankhaftes Übergewicht ist in den Industriestaaten zur Epidemie geworden“, erklärt Prof. Dr. Andreas Türler, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Bonner Johanniter-Krankenhaus. In Deutschland ist mittlerweile jeder zweite Bürger übergewichtig und sogar jeder fünfte Bürger adipös mit ei[mehr]