Kultur & Freizeit

Sanierung des Museumsplatzes

(e.b./e.r.) - Alles neu macht der Mai 2020 bei der Wiedereröffnung des Museumsplatz. Mit viel Grün, Sesseln und Veranstaltungen geht es im neuen Jahr au dem Museumsplatz zwischen Bundeskunsthalle und Kunstmuseum Bonn weiter. Die Arbeiten sehen die komplette Erneuerung der Kiesdecke vor, aber auch zusätzliche Elektro- und Wasseranschlüsse sowie Beleuchtung vor. Der Platz soll so künftig besser zur Präsentation von Kunstwerken, aber auch für das Museumsmeilenfest nutzbar sein. In den Sommermona[mehr]

Jäger des verlorenen Satzes

Willy Astor kommt mit neuen Soloprogramm ins Pantheon (e.b./e.r.) - "Jäger des verlorenen Satzes", so heißt das neue Soloprogramm, mit dem Wortkünstler Willy Astor am 16.10. (um 20 Uhr) im Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42 zu erleben ist. Der 'Podestsänger' präsentiert etwas für 'Wortgeschrittene' und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Der Silbenfischer und Komödian[mehr]



JETZT! Künstler*innengespräch

(e.b./e.r.) - Im Kunstmuseum Bonn findet am Mittwoch, 9.10.2019, um 19 Uhr ein Gespräch zur laufenden Ausstellung "Junge Malerei in Deutschland". Gemeinsam mit Kurator Dr. Christoph Schreier sprechen Viola Bittl und Markus Saile über ihre Arbeitssituation und ihre Werke in der Ausstellung. Die Veranstaltung ist als Rundgang angelegt. Viola Bittl ist 1980 in Eichstätt geboren, sie hat u.a. an der Akademie der Bildenden Künste in München und der Städelschule in Frankfurt studiert. Heute[mehr]



"TonArt" im Drehwerk

Die Livemusik-Reihe ‚TonArt‘ im Wachtberger ‚Drehwerk‘ präsentiert am Mittwoch, 09.10.19, die Jazzformation „Dietz & Friends“. Der in Wachtberg wohnhafte Musiker Jürgen Dietz ist seit den siebziger Jahren mit seinem Saxophon in den unterschiedlichsten Musikstilen zuhause. Er kombiniert Jazz, Funk, Latin, Pop, Blues, Soul und Swing in seinem Spiel auf eine besondere Art und Weise. Zu hören gibt es Musik von Keith Jarrett / Jan Garbarek / Pat Metheny / Michael Brecker sowie Standards und Ei[mehr]



Auf den Spuren von Paul Magar

(e.b.) - Eine Zeitreise mit dem Bus aus Anlass des 110. Geburtstags des Malers  und zur Wiederentdeckung eines Bad Godesberger Künstlers veranstaltet der Verein „KuKuG e.V.“  in Kooperation mit 'werkstatt Baukultur' und der VHS. "Paul Magar (1909 - 2000) fand nach Kriegsende und russischer Gefangenschaft in Bad Godesberg seine neue Heimat. Vom Realismus herkommend hat er sich nach dem zweiten Weltkrieg in Auseinandersetzung mit Kubismus und Orphismus, mit Abstraktion und Pop Art[mehr]



Erfolgreiche Bilanz Beethovenfest 2019

(e.b.) - Das Beethovenfest 2019 ist am Sonntagabend höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Unter der Leitung von Wladimir I. Fedossejew gestaltete das Tschaikowsky-Symphonieorchester Moskau das Abschlusskonzert des Beethovenfestes und sorgte mit Mussorgskys »Eine Nacht auf dem kahlen Berge«, Prokofjews Violinkonzert Nr. 2 und Tschaikowskys »Manfred«-Symphonie für große Begeisterung! Ausgehend vom diesjährigen Festivalmotto »Mondschein« setzte Nike Wagner in ihrem Festvortrag die verschiedenen Wa[mehr]



ONE DAY IN MY LIFE

(e.r.) - Ein außergewöhnliches – qualitativ hochwertiges - Konzert bietet die Musikreihe „LOCAL HEROES“ am Donnerstag, 26.09.2019 ab 20:30 Uhr, in der Lounge des PANTHEON-Theaters in der Siegburger Str. 42 in Bonn-Beuel. Der Gitarrist Martin Müller präsentiert mit der Trio-Formation MM & THE RiB ein klassisches Gitarrentrio, dass mit seinem Acoustic World Guitar Programm zwischen den Polen Nord-und Südamerika hin und her pendelt. Das Gitarrenarrangement der berühmten Gershwin Komposition „[mehr]



Kultur am 'StART'

Saisonauftakt in der Bundeskunsthalle und im Kunstmuseum Bonn (e.b./e.r.) - Die Ferien sind vorbei und die Bundeskunsthalle und das Kunstmuseum Bonn melden sich mit  dem Saisonstart am Sonntag, 22.September 2019, zurück. Alle Ausstellungen ebenso wie die Führungen und weiteren Angebote in beiden Häusern an der Museumsmeile sind zwischen 16 und 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besuchen. Ausstellungen zu StART 2019 in der Bundeskunsthalle * Power Play. Anna Uddenberg (letzter Tag!) * Von Mo[mehr]



Johanniter-Hospiz: Vortragskonzert „Kaleidoskop des Trauerns“

(m.g.) Am Mittwoch, den 25. September, tritt die Künstlerin Chris Paul im Johanniter-Waldkrankenhaus auf. Sie präsentiert ihr Vortragskonzert „Kaleidoskop des Trauerns“. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung des Johanniter-Hospizes. Marita Haupt, Leiterin des Bonner Hospizes, und ihr Team organisieren regelmäßig Veranstaltungen für ihre Gäste auf dem Gelände des Johanniter Walkrankenhauses. Chris Paul ist der Ansicht, dass Trauern ein dynamischer Prozess ist mit wiederkehrenden Themen. „[mehr]



Jetzt! Junge Malerei in Deutschland

500 Werke - 53 Künstler*innen - 4 Orte (e.b.) - Mit dem Ausstellungsprojekt "Jetzt! Junge Malerei" in Deutschland unternehmen das Kunstmuseum Bonn, das Museum Wiesbaden, die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser und die Deichtorhallen Hamburg den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen. Ziel ist es, einen gültigen Querschnitt durch die junge, in Deutschland entstandene Malerei zu geben und dabei alle Erscheinungsformen des Mediums ohne konzeptuelle oder ideologi[mehr]



Es geht wieder los: PINK PUNK PANTHEON 2020

(e.b./e.r.) - Die 37. Session der kabarettistischen Karnevalsrevue Pink Punk Pantheon, beliebtere kabarettistischer Leckerbissen mit Kultstatus, startet die Premiere der neuen Show am 3. Januar 2020 um 19:00 Uhr im Bonn-Beueler Pantheon-Theater. Die Revue ist danach an 32 Abenden bis zum 25. Februar an der Siegburger Str.42. zu erleben. Die bissige, Vereinsmeierei ,Tagespolitik und lokale rheinländische Themen auf die Schippe nehmende Revue findet alljährlich im führenden Bonner Kleinkunstte[mehr]



Benefizkonzert: Bonner Jugendsinfonieorchester tritt auf

(m.g.) Das Bonner Jugendsinfonieorchester veranstalten am 15. September ein Benefizkonzert in der Aula des Tannenbusch-Gymnasiums auf. Die jungen Musiker spielen zugunsten der Stadtteilarbeit der Bonner Diakonie und der Musiksparte des Tannenbusch-Gymnasiums. Mittlerweile findet das Konzert zum vierten Mal statt. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass das Konzert zum zweiten Mal im Tannenbusch-Gymnasium stattfindet. Genau dort, wo sich die Johanniter Hilfsgemeinschaft Bonn zusammen mit dem[mehr]



Beethovenfest 2019: "Mondschein"

(e.b.) - Was zunächst wie ein kleiner Anspielungs-Scherz auf Ludwig van Beethovens »Mondscheinsonate« wirkt, entpuppt sich als ein programmatisch fruchtbares Gelände. »Mondschein« ist ein extrem romantisches Thema - im Heimlich-Träumerischen wie im Unheimlich-Bizarren – und wie gemacht für die neue Subjektivität eines Erlebens, wie es um 1800 heraufdämmerte und im Lauf des 19. Jahrhundert zu schmerzlich-süßen Entfaltungen der Gefühle und Orchesterfarben führte. Das Festival Programm lässt sic[mehr]



Treffer 1 bis 12 von 1073