Kultur & Freizeit

"Very british"

(e.b.) - „Keep calm and carry on“ – während ganz Europa voller Unruhe die Brexit-Abstimmungen verfolgt, nehmen wir die Briten bei ihrem eigenen Leitspruch und widmen uns der besonderen Beziehung zwischen Deutschland und Großbritannien. Denn ob es die Beatles, Mr. Bean, Harry Potter oder das Königshaus sind, die britische Inselnation und ihre Kultur hat die Deutschen schon immer begeistert. Millionen von deutschen Fernsehzuschauern verfolgen, wenn sich britische Royals das Ja-Wort geben und sch[mehr]

Begeisterung in Siegburg

(e.b.) - Begeisterung im vollbesetzten Stadtmuseum mit zwei Altmeistern der Kunst- und Musikgeschichte: Heinz Mack, Mitbegründer der legendären Künstlergrupppe ZERO, eröffnete seine Ausstellung im Stadtmuseum und war sichtlich zufrieden. Jazzikone Klaus Doldinger begleitete die Vernissage des Freundes. Mehr als 60 Arbeiten zeigen das weite Spektrum des grafischen Werks, das Mack in 50 Jahren kreierte. Noch im vergangenen Jahr schuf der fast 88-jährige Mack einen seiner größten und komplexesten[mehr]



Wachtberger Kugel 2019 - Preis für komische Lyrik

Die dritte Runde des Literatur-Wettbewerbs »Wachtberger Kugel« endete mit der Preisverleihung an die diesjährigen Sieger. (e.r.) - Mit rund 400 Autorinnen und Autoren war sie ein ebenso großer Erfolg wie die ersten beiden Runden 2017 und 2018 und ist längst zu einem bundesweiten Wettbewerb mit Beteiligung auch aus dem Ausland geworden. Wachtberg hat damit auch ein kleines, aber feines Aushängeschild, das weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus ragt. 65 der Autor*innen sind mit ihren Beiträge[mehr]



Theatergemeinde Bonn reist zu Passionsspiel

Passionsspiele Oberammergau werden nur alle zehn Jahre aufgeführt (e.b.) - Einst galt es als Dank für die überstandene Pest im Dorf, heute lockt das weltberühmte und als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragene Passionsspiel, in dem die Einwohner von Oberammergau seit 1634 an die letzten fünf Tage Christi erinnern, eine halbe Million Besucher aus allen Kontinenten an. Seit 1680 wird das Spiel alle zehn Jahre aufgeführt, somit 2020, nach zwei Extraspielzeiten zu seinen Jubiläen, zum 42. Mal. Wer für[mehr]



BTHVN-Woche

Kammermusikfest startet am 24. Januar 2019 (s.b.) - Inspiriert von 33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli op. 120, findet von Donnerstag, 24. Januar 2019, bis Sonntag, 3. Februar 2019, die BTHVN-Woche des Beethoven-Hauses Bonn statt. Die Veranstaltungen finden im Kammermusiksaal in der Bonngasse und in der Doppelkirche in Schwarzrheindorf, Dixstraße 41, statt. 1819, vor genau 200 Jahren hat Ludwig van Beethoven mit der Komposition der 33 Veränderungen C-Dur über einen Walzer vo[mehr]



Kunstmuseum: Ausstellungen 2019

(e.b.) - 2018 besuchten knapp 107.000 Kunst- und Kulturinteressierte das Kunstmuseum Bonn an der Museumsmeile, mehr als in den letzten beiden Jahren. Besonders groß war der Andrang bei der kürzlich zu Ende gegangenen Schau "Der Flaneur. Vom Impressionismus bis zur Gegenwart". VIDEONALE Die VIDEONALE.17, das alle zwei Jahre im Kunstmuseum Bonn veranstaltete Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen, wird am Mittwoch, 20. Februar 2019, abends eröffnet und läuft bis zum 24. Febru[mehr]



Schriftsteller-Fenster auf Schloss Drachenburg

(e.b./e.r.) - Es gibt eine weitere Attraktion auf Schloss Drachenburg: In der Kunsthalle wurde jetzt mit Unterstützung der Sparkasse KölnBonn ein historisches Buntglasfenster rekonstruiert. Es zeigt die beiden Schriftsteller Friedrich Rückert und Karl Simrock. Damit ist das Ensemble der Schriftsteller-Fenster mit Heinrich Heine, Ludwig Uhland und Friedrich Schiller über 70 Jahre nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder vollendet. Alle Fenster der Kunsthalle zeigten ursprünglich berühmte[mehr]



Bundeskunsthalle mit sehr guter Besuchersteigerung

(e.b./e.r.) - Mit knapp 675.000 Besucher*innen blickt die Bundeskunsthalle auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Es war das zweitbeste Ergebnis der letzten zehn Jahre und mit einer Steigerung zum Vorjahr um weitere gut 10 Prozent. Auch im Jahr 2019 wird die Bundeskunsthalle ein lebendiger und vielfältiger Ort sein, der von seiner Programmvielfalt geprägt ist. Zu sehen sind in diesem Jahr Ausstellungen und Veranstaltungen, die Kunst- und Kulturgeschichte, Pop und Literatur, zeitgenöss[mehr]



Haus der Geschichte: Einmal Kumpel sein

Das Virtuelle Bergwerk des WDR 05.02. bis 10.02.2019, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Eintritt frei (e.b./e.r.) - Für die Zeit nach den Zechenschließungen hat der WDR den Bergleuten und der Bergbaukultur ein digitales Denkmal gesetzt: In Virtual Reality können Besucher vom 5. bis zum 10. Februar in die Welt des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop eintauchen und eine Tour durch das weit verzweigte Stollennetz machen. Oder man schlüpft virtuell in die Kluft eines Bergmanns vor hundert Jahren und erleb[mehr]



Führungen durch den Plenarsaal

(s.b.) - Wer sich eine der Stätten, an denen wichtige Weichen für die Bundesrepublik Deutschland gestellt wurden, aus der Nähe anschauen will, für den bietet die Bonn-Information im Januar Führungen durch den ehemaligen Plenarsaal an. Die ersten Führungen im neuen Jahr finden am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar 2019, statt. Weitere Termine sind am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar 2019, sowie Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar 2019. Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Pl[mehr]



Bonner Oper startet ins neue Jahr

Bonner Oper startet mit Premiere von "La Gioconda" ins neue Jahr (s.b.) - Traditionell startet die Bonner Oper mit einer konzertanten Premiere ins neue Jahr: Am Dienstag, 1. Januar 2019, 18 Uhr, steht Ponchiellis "La Gioconda" unter der musikalischen Leitung des ersten Kapellmeisters Hermes Helfricht auf dem Programm des Opernhauses, Am Boeselagerhof 1. Auch wenn Maria Callas die Arie "Suicidio!" bekannt machte und der "Tanz der Stunden" in vielen Konze[mehr]



Bundeskunsthalle zeigt 'Kino der Moderne'

Als Deutschland Hollywood Konkurrenz (e.b.)-  Einen Blick auf die Lichtspielzeit von 1918 bis 1933 und Klassiker wie "Nosferatu" und "Metropolis" bietet die Ausstellung "Kino der Moderne - Film in der Weimarer Republik" in der Bundeskunsthalle von  Dezember 2018 bis Sonntag, 24. März 2019. Die Bundeskunsthalle präsentiert die neue Ausstellung gemeinsam mit der Deutschen Kinemathek. Im Zentrum der Schau stehen die Wechselwirkungen zwischen Kino, Kunst u[mehr]



Feiertagsprogramm am Theater Bonn

Molière, Marx und Händel (e.b.) - Auch dieses Jahr bietet das Theater Bonn wieder ein vielfältiges Festtags-Programm für alle, die es an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel in die Oper bzw. ins Schauspiel zieht. Zu den Feiertagsvorstellungen, die noch nicht ausverkauft sind, zählt am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember 2018, im Schauspielhaus die Komödie "Ein Menschenfeind". In diesem Stück erzählt Molière die komische Tragödie eines Idealisten, der mit seiner Moral an seiner U[mehr]