Kultur & Freizeit

European Song Contest

Das intonierte Grauen (g.l.) - Zuerst die gute Nachricht: Der diesjährige ‚European song contest“ (ESC) ist vorbei. Dann noch eine gute Nachricht: Deutschland hat mal wieder nicht gewonnen, wurde lediglich Drittletzter und das steht uns eigentlich gut. Warum? Weil es einfach ehrenvoll ist, nicht als Spitze auf einem unsäglichen musikalischen Müllhaufen zu sitzen. Der European Song Contest ist nichts anderes als eine mit Fernsehgebühren alimentierte Olympiade von Notenschändern. Inszeniert als[mehr]

Bundeskunsthalle: ROSAS

(e.b.) - Bundeskunsthalle – live arts – widmet sich den darstellenden Künsten, insbesondere Tanz, Theater, Musik und Performance. Im Rahmen der Reihe bietet ROSAS die Verschmelzung von improvisiertem Jazz und choreografiertem Tanz. Anne Teresa De Keersmaeker und Salva Sanchis haben sich von A Love Supreme inspirieren lassen – dem Klassiker der Jazzmusik und gleichnamiges Album des Saxofonisten John Coltrane. 2005 begann die Zusammenarbeit der beiden Choreografen, die vor allem die Liebe zur Mu[mehr]



Beethoven 2020: Erste Programmhighlights

Rattle, Currentzis, Nagano und Barenboim dirigieren Konzerte beim Bonner Beethovenjubiläum 2020 (s.b./e.r.) - Die Beethoven Jubiläums Gesellschaft präsentierte mit der "Creme der Bonner Kulturszene",  Intendanten und Museen beim BTHVN2020 Presse-Talk erste Programmhighlights des Jubiläumsjahres 2020 in Beethovens Geburtsstadt. Danach wird Sir Simon Rattle am 22. Februar 2020 mit dem London Symphony Orchestra in Bonn gastieren, Teodor Currentzis mit seiner Musica Aeterna im März [mehr]



Bonndirekt-"Geheimtipp" im Drehwerk

Die Hoffnung stirbt zuletzt (e.b./e.r.) - Lüder Wohlenberg ist Arzt und Kabarettist. So etwas muss es auch geben. Sein Lieblingsthema ist der Mensch. Den hat er studiert und beobachtet. Seine Erkenntnis münden in sein Programm: „Wird schon wieder!" 90 Minuten aktuelles Grundlagenkabarett in Sachen Optimismus und satirische Überlebenshilfe. Es werden neue Einblicke eröffnet und überraschende Rettungswege aus jeder Lebenslage gezeigt, präsentiert von einem versierten Survival-Experten[mehr]



Ritter, Räuber und Rabauken

Führungen für Kinder und Eltern  bis zum 15.12. in Bad Neuenahr-Ahrweiler  (e.b.) - Als Ritter, Räuber und Rabauken oder mit der Nachtwächterin unterwegs sein – im November und Dezember bietet der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. spannende Führungen für Kinder.  Ein Rundgang für die ganze Familie durch die Gassen von Ahrweiler in der Zeit, als noch Nachtwächter nach Einbruch der Dunkelheit für Ordnung sorgen mussten, soll wieder lebendig werden. Die jungen Teilnehm[mehr]



Bundeskunsthalle: Ernst Ludwig Kirchner

Erträumte Reisen (e.b.) - Ernst Ludwig Kirchner als Mitbegründer der Brücke-Gruppe ist einer der bekanntesten Maler des deutschen Expressionismus und gilt als Ikone der europäischen Avantgarde. Durch das Leben und Werk des Malers zieht sich wie ein roter Faden seine Suche nach dem Exotischen und Ursprünglichen, nach anderen Ländern und Kulturen. Entstanden sind farbenreiche Bilder aus der Fantasie, in denen er fremde Welten erschuf und doch seiner Lebensrealität stets verhaftet blieb. Anhand[mehr]



Große Stadtrundfahrt

Zusatzfahrten im Reisebus am 1. und 3. November 2018. (s.b.) – Die zweistündige "Große Stadtrundfahrt" mit dem beliebten Cabriobus immer samstags um 11 und 14 Uhr gehört zu den Highlights im touristischen Programm der Bonn-Information und wird von Besucherinnen und Besuchern gerne gebucht. Für die kommenden Tage sind die Touren bereits ausgebucht, doch die Bonn-Information bietet für den Feiertag am Donnerstag, 1. November 2018, um 12 Uhr eine Zusatzfahrt an. Auch am Samstag, 3. Nov[mehr]



Sweets / Quilts / Sun

Ulla von Brandenburg im Kunstmuseum Bonn (e.b.) - Ulla von Brandenburg hat bis heute ein umfassendes, komplexes und charakteristisches Œuvre entwickelt, dem sich das Kunstmuseum Bonn nun in der Ausstellung SWEETS / QUILTS / SUN widmet. Die motivische Verdichtung im Werk Ulla von Brandenburgs, die aus der Formsprache von Folklore, Theater und Zirkus speist, korrespondiert mit einer außergewöhnlich hohen medialen Vielfalt. In ihren Filmen, Installationen und Zeichnungen verwendet die Künstlerin M[mehr]



"Ich stelle mich" im Forum Bad Godesberg

Peer Steinbrück zu Gast bei Helge Matthiesen (e.b.) - Das „Forum Bad Godesberg" des Seelsorgebereichs Bad Godesberg lädt am Donnerstag, 8. November 2018, 19.30–21.00 Uhr zu „Ich stelle mich – Helge Matthiesen im Gespräch mit Peer Steinbrück“ ins Pastoralzentrum an St. Marien, Burgstr. 43a. Nach Annette Schavan, Elke Heidenreich und René Obermann begrüßt Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner Generalanzeigers, Peer Steinbrück. Der ehemalige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2[mehr]



200 Jahre Universität Bonn

Hochschule fördert Ansehen der Stadt (e.b/e.r.) -  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier persönlich hat der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu ihrem 200-jährigen Bestehen gratuliert. Bei einem Festakt am Donnerstag, 18. Oktober 2018 vor rund 1000 geladenen Gästen im World Conference Center Bonn sagte der Bundespräsident: "Die Universität Bonn schaut heute stolz auf 200 Jahre Geschichte. Aber sie darf vor allem stolz darauf sein, wie weit sie gekommen ist  [mehr]



Ausgezeichnete Bundeskunsthalle

Design-Auszeichnung für Bonner Ausstellung (e.b.) - Die Architekturgestaltung der Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt". Der NS-Kunstraub und die Folgen, die bis zum 11. März diesen Jahres in der Bundeskunsthalle zu sehen war, ist beim German Design Award 2018 (special mention) in der Kategorie ?Excellent Communications Design | Fair and Exhibition? ausgezeichnet worden. Für das Design zeichnet das Team von neo.studio neumann schneider architekten (www.neo-studio.de) verantwortlic[mehr]



Kunstmuseum Bonn

Raumgreifende Kunst von Frauke Dannert (s.b.) -  Frauke Dannert macht ganze Räume zur Kunstinstallation. Zu sehen gibt es die beschnittenen Teppichböden, raumgreifenden Wandmalereien und gerahmten Collagen von Donnerstag, 18. Oktober 2018, bis Sonntag, 9. Dezember 2018, im Kunstmuseum Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 2. Die Schau findet anlässlich der Reihe "Ausgezeichnet" in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kunstfonds statt. Eigens für das Kunstmuseum Bonn entwickelte die Künstlerin[mehr]



Traumhafte Heimat

Streuobstwiesen im Rhein-Sieg-Kreis entdecken (rsk/a.r.) – Vergangene Woche wurde er offiziell eröffnet: Der Streuobstwiesenweg in Hennef. Er führt in der Nähe von Uckerath durch die Ortschaften Lückert, Löbach und Darscheid. An diesem Wochenende fand jetzt der erste Wanderaktionstag statt. Zahlreiche große und kleine Wanderbegeisterte nutzten das schöne Herbstwetter und testeten den insgesamt über sechs Kilometer verlaufende Weg des Naturschutzprojektes chance7 des Rhein-Sieg-Kreises. Streuo[mehr]