Kultur & Freizeit

Kunstmuseum Bonn: VIDEONALE.17

Ausgewählt aus über 1.100 Wettbewerbseinsendungen aus 66 Ländern, werfen die Werke der VIDEONALE.17 Schlaglichter auf diese Fragen unter dem Thema REFRACTED REALITIES (Gebrochene Wirklichkeiten). (e.b.) -  „We dialogue, therefore we are (Wir sind im Gespräch, also sind wir)“, konstatiert der Philosoph Raymond Tallis in Johan Grimonprez‘ Videoarbeit Raymond Tallis - on tickling (2017), einer von 29 Arbeiten, die im Rahmen der VIDEONALE.17 gezeigt werden. Tallis bezieht sich mit seinem State[mehr]

Bonndirekt-"Geheimtipp" im Drehwerk

Die Hoffnung stirbt zuletzt (e.b./e.r.) - Lüder Wohlenberg ist Arzt und Kabarettist. So etwas muss es auch geben. Sein Lieblingsthema ist der Mensch. Den hat er studiert und beobachtet. Seine Erkenntnis münden in sein Programm: „Wird schon wieder!" 90 Minuten aktuelles Grundlagenkabarett in Sachen Optimismus und satirische Überlebenshilfe. Es werden neue Einblicke eröffnet und überraschende Rettungswege aus jeder Lebenslage gezeigt, präsentiert von einem versierten Survival-Experten[mehr]



Ritter, Räuber und Rabauken

Führungen für Kinder und Eltern  bis zum 15.12. in Bad Neuenahr-Ahrweiler  (e.b.) - Als Ritter, Räuber und Rabauken oder mit der Nachtwächterin unterwegs sein – im November und Dezember bietet der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. spannende Führungen für Kinder.  Ein Rundgang für die ganze Familie durch die Gassen von Ahrweiler in der Zeit, als noch Nachtwächter nach Einbruch der Dunkelheit für Ordnung sorgen mussten, soll wieder lebendig werden. Die jungen Teilnehm[mehr]



Bundeskunsthalle: Ernst Ludwig Kirchner

Erträumte Reisen (e.b.) - Ernst Ludwig Kirchner als Mitbegründer der Brücke-Gruppe ist einer der bekanntesten Maler des deutschen Expressionismus und gilt als Ikone der europäischen Avantgarde. Durch das Leben und Werk des Malers zieht sich wie ein roter Faden seine Suche nach dem Exotischen und Ursprünglichen, nach anderen Ländern und Kulturen. Entstanden sind farbenreiche Bilder aus der Fantasie, in denen er fremde Welten erschuf und doch seiner Lebensrealität stets verhaftet blieb. Anhand[mehr]



Große Stadtrundfahrt

Zusatzfahrten im Reisebus am 1. und 3. November 2018. (s.b.) – Die zweistündige "Große Stadtrundfahrt" mit dem beliebten Cabriobus immer samstags um 11 und 14 Uhr gehört zu den Highlights im touristischen Programm der Bonn-Information und wird von Besucherinnen und Besuchern gerne gebucht. Für die kommenden Tage sind die Touren bereits ausgebucht, doch die Bonn-Information bietet für den Feiertag am Donnerstag, 1. November 2018, um 12 Uhr eine Zusatzfahrt an. Auch am Samstag, 3. Nov[mehr]



Sweets / Quilts / Sun

Ulla von Brandenburg im Kunstmuseum Bonn (e.b.) - Ulla von Brandenburg hat bis heute ein umfassendes, komplexes und charakteristisches Œuvre entwickelt, dem sich das Kunstmuseum Bonn nun in der Ausstellung SWEETS / QUILTS / SUN widmet. Die motivische Verdichtung im Werk Ulla von Brandenburgs, die aus der Formsprache von Folklore, Theater und Zirkus speist, korrespondiert mit einer außergewöhnlich hohen medialen Vielfalt. In ihren Filmen, Installationen und Zeichnungen verwendet die Künstlerin M[mehr]



"Ich stelle mich" im Forum Bad Godesberg

Peer Steinbrück zu Gast bei Helge Matthiesen (e.b.) - Das „Forum Bad Godesberg" des Seelsorgebereichs Bad Godesberg lädt am Donnerstag, 8. November 2018, 19.30–21.00 Uhr zu „Ich stelle mich – Helge Matthiesen im Gespräch mit Peer Steinbrück“ ins Pastoralzentrum an St. Marien, Burgstr. 43a. Nach Annette Schavan, Elke Heidenreich und René Obermann begrüßt Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner Generalanzeigers, Peer Steinbrück. Der ehemalige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2[mehr]