Kultur

Modernisiertes Heizkraftwerk versorgt halb Bonn

SWB: Die 'Einheizer' Die Stadtwerke Bonn haben vor einigen Jahren alte und neue Anlagen-Teile kombiniert – und das Kraftwerk zu einem leistungsstarken Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk weiterentwickelt, das die halbe Stadt versorgt. Nun sparen sie jährlich 194 000 Tonnen CO2 ein. Das Gaskraftwerk ist mit der Müllverwertungsanlage gekoppelt, so zu einem Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk umgebaut  – und dies im laufenden Betrieb. SWB Energie und Wasser entschied sich mutig, die anspruchsvollen B[mehr]

Fulminanter Auftakt zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020

Am 16. Dezember 2019 öffnen die zentrale Beethoven-Ausstellung in der Bundeskunsthalle und das „Neue Beethoven-Haus“ (e.b.) -  In einem Jahr beginnen in Bonn die Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven mit einem fulminanten Auftakt: Ab dem 16. Dezember 2019 zeigt sich das Geburtshaus des großen Komponisten in neuem Glanz und die Bundeskunsthalle präsentiert mit „Beethoven. Welt.Bürger.Musik“ die zentrale Ausstellung des Jubiläumsjahres BTHVN 2020. Dieses steht unter d[mehr]



36. Wirtschaftstalk diskutiert Chancen des Beethoven-Jubiläums 2020

(e.b.) - Der 250. Geburtstag des größten Sohnes der Stadt bewegt die Bonner. Das wurde beim 36. Bonner Wirtschaftstalk in der Bundeskunsthalle deutlich. Unter dem Titel „BEETHOVEN@BONN“ diskutierte eine Expertenrunde über die Herausforderungen und Chancen des Beethoven-Jubiläumsjahres 2020. Fazit: Bonn kann Beethoven – wenn alle Bonner mitmachen und sich engagieren. „Bonn hat für ein Jahr die große Chance, im Zentrum der Feierlichkeiten zu stehen“, sagte Moderator Dr. Helge Matthiesen (Chefred[mehr]



Beethoven-Haus: Tauftag des Komponisten

(e.b.) - Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven getauft. Anlässlich des Ehrentags von Bonns bekanntestem Komponisten lädt das Beethoven-Haus, Bonngasse 24 bis 26, am Sonntag, 16. Dezember 2018, von 11 bis 17 Uhr zum Tag der Offenen Tür und einem Konzert mit dem Asasello Quartett und dem Bratschisten Brett Dean ein. Welche Bildung hat Beethoven genossen und was verstand man damals unter "Kartoffelferien"? Antworten auf diese Fragen gibt es laut Beethoven-Haus am dritten Adven[mehr]



Kunstmuseum gratuliert Galerist Erhard Klein

(s.b.) - Erhard Klein nannte seine Bonner Kunstgalerie auch sein Wohnzimmer. Doch nicht nur er selbst, auch die prosperierende rheinische Kunstszene fand in den 1970er und 1980er Jahren in der Königstraße ein Zuhause. Anlässlich des 80. Geburtstags des Galeristen, Bibliothekars und Kulturförderers zeigt das Kunstmuseum Bonn von Donnerstag, 29. November 2018, bis Sonntag, 17. Februar 2019, die Ausstellung "Erhard Klein - Zum 80. Geburtstag". Kleins Galerie etablierte sich, nach der [mehr]



Roland Schefferski: DIE BERLINER

(e.b.) - Seit Anfang November 2018 bis zum 24.02.2019 haben Besucher*innen des Kunstmuseum Bonn die Gelegenheit, an der Aktion „Die Berliner" von Roland Schefferski teilzunehmen. Hierbei handelt es sich um ein partizipatives Projekt, das seit dem Jahr 2000 anlässlich verschiedener Ausstellungen als eine begleitende Aktion durchgeführt wird. Schefferski realisiert diese Aktion mithilfe von Arbeiten in Form von markierten Kleidungsstücken. Sie werden dem jeweiligen Ausstellungspublikum zum T[mehr]



Marx in London

 Karl Marx komödiantisch: Theater Bonn zeigt Opern-Uraufführung von 'Marx in London' (e.b.) - Karl Marx, Philosoph und Protagonist der Arbeiterbewegung, spielt die Hauptrolle in der Uraufführung von Jonathan Doves "Marx in London". Die eigens für das Bonner Opernensemble entworfene Komödie über den Familienmenschen Marx kommt am Sonntag, 9. Dezember 2018, ab 18 Uhr im Opernhaus, Am Boeselagerhof 1, erstmals auf die Bühne. Wir befinden uns in den 1870er Jahren in London. Das Pub[mehr]



Bundeskunsthalle: ROSAS

(e.b.) - Bundeskunsthalle – live arts – widmet sich den darstellenden Künsten, insbesondere Tanz, Theater, Musik und Performance. Im Rahmen der Reihe bietet ROSAS die Verschmelzung von improvisiertem Jazz und choreografiertem Tanz. Anne Teresa De Keersmaeker und Salva Sanchis haben sich von A Love Supreme inspirieren lassen – dem Klassiker der Jazzmusik und gleichnamiges Album des Saxofonisten John Coltrane. 2005 begann die Zusammenarbeit der beiden Choreografen, die vor allem die Liebe zur Mu[mehr]



Beethoven 2020: Erste Programmhighlights

Rattle, Currentzis, Nagano und Barenboim dirigieren Konzerte beim Bonner Beethovenjubiläum 2020 (s.b./e.r.) - Die Beethoven Jubiläums Gesellschaft präsentierte mit der "Creme der Bonner Kulturszene",  Intendanten und Museen beim BTHVN2020 Presse-Talk erste Programmhighlights des Jubiläumsjahres 2020 in Beethovens Geburtsstadt. Danach wird Sir Simon Rattle am 22. Februar 2020 mit dem London Symphony Orchestra in Bonn gastieren, Teodor Currentzis mit seiner Musica Aeterna im März [mehr]



Bundeskunsthalle: Ernst Ludwig Kirchner

Erträumte Reisen (e.b.) - Ernst Ludwig Kirchner als Mitbegründer der Brücke-Gruppe ist einer der bekanntesten Maler des deutschen Expressionismus und gilt als Ikone der europäischen Avantgarde. Durch das Leben und Werk des Malers zieht sich wie ein roter Faden seine Suche nach dem Exotischen und Ursprünglichen, nach anderen Ländern und Kulturen. Entstanden sind farbenreiche Bilder aus der Fantasie, in denen er fremde Welten erschuf und doch seiner Lebensrealität stets verhaftet blieb. Anhand[mehr]



Sweets / Quilts / Sun

Ulla von Brandenburg im Kunstmuseum Bonn (e.b.) - Ulla von Brandenburg hat bis heute ein umfassendes, komplexes und charakteristisches Œuvre entwickelt, dem sich das Kunstmuseum Bonn nun in der Ausstellung SWEETS / QUILTS / SUN widmet. Die motivische Verdichtung im Werk Ulla von Brandenburgs, die aus der Formsprache von Folklore, Theater und Zirkus speist, korrespondiert mit einer außergewöhnlich hohen medialen Vielfalt. In ihren Filmen, Installationen und Zeichnungen verwendet die Künstlerin M[mehr]



200 Jahre Universität Bonn

Hochschule fördert Ansehen der Stadt (e.b/e.r.) -  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier persönlich hat der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu ihrem 200-jährigen Bestehen gratuliert. Bei einem Festakt am Donnerstag, 18. Oktober 2018 vor rund 1000 geladenen Gästen im World Conference Center Bonn sagte der Bundespräsident: "Die Universität Bonn schaut heute stolz auf 200 Jahre Geschichte. Aber sie darf vor allem stolz darauf sein, wie weit sie gekommen ist  [mehr]



Ausgezeichnete Bundeskunsthalle

Design-Auszeichnung für Bonner Ausstellung (e.b.) - Die Architekturgestaltung der Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt". Der NS-Kunstraub und die Folgen, die bis zum 11. März diesen Jahres in der Bundeskunsthalle zu sehen war, ist beim German Design Award 2018 (special mention) in der Kategorie ?Excellent Communications Design | Fair and Exhibition? ausgezeichnet worden. Für das Design zeichnet das Team von neo.studio neumann schneider architekten (www.neo-studio.de) verantwortlic[mehr]



Treffer 1 bis 12 von 408