Kultur

Modernisiertes Heizkraftwerk versorgt halb Bonn

SWB: Die 'Einheizer' Die Stadtwerke Bonn haben vor einigen Jahren alte und neue Anlagen-Teile kombiniert – und das Kraftwerk zu einem leistungsstarken Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk weiterentwickelt, das die halbe Stadt versorgt. Nun sparen sie jährlich 194 000 Tonnen CO2 ein. Das Gaskraftwerk ist mit der Müllverwertungsanlage gekoppelt, so zu einem Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk umgebaut  – und dies im laufenden Betrieb. SWB Energie und Wasser entschied sich mutig, die anspruchsvollen B[mehr]

15. Meckenheimer Kulturtage

(e.b./e.r.) – „Die ganze Kultur ist eine große, endlose Zusammenarbeit“, meinte August Strindberg. Auf Zusammenarbeit bauen auch die Meckenheimer Kulturtage vom 1. bis 30. Juni. Mit einem vielgestaltigen Programm gelingt es den Veranstaltungen der Kulturtage es immer wieder, Meckenheim zu einem bunten und lebendigen Ort des kulturellen und sozialen Miteinanders zu gestalten. Vereine, Künstler, der ADFC, die Kirchengemeinden und Privatpersonen haben gemeinsam ein abwechslungsreiches und attrakt[mehr]



Mit Kleopatra im Garten

(e.b./e.r.) - Die Gartenkunst, die sich im Verlauf der Jahrtausende immer mehr zu einem ‚Gesamtkunstwerk’ aus Natur und Kultur entwickelte, gehört zu den ältesten Kunstgattungen. Das Alte Ägypten leistete auf diesem Gebiet Pionierarbeit und schaffte es innerhalb weniger Jahrhunderte, die natürlichen Gegebenheiten in eine Hochkultur zu verwandeln.



Meisterkurs im Beethoven-Haus

Das Beethoven-Haus richtet den 4. Internationalen Beethoven Meisterkurs für Kammermusik aus. Ehrenmitglied Andreas Staier unterrichtet vom 24. bis 28. Juni vier ausgewählte junge Pianisten.



Neu im Programm am Theater Bonn

"Lauras Stern" - Die Show kommt nach Bonn. Heiß wird es beim Flamenco-Spezial mit "Danzaora" und der Performance "Sheketak" aus Israel.



Sockenkonzerte und ,Ehrenfelder Salon‘

(e.b. ) – In Köln-Ehrenfeld hat die Alte Musik eine feste Heimat bekommen. Im ,ZAMUS‘, dem Zentrum für Alte Musik in der Heliosstraße, wurde der sonst für Proben genutzte große Saal zum Konzertsalon und zur neuen Spielstätte für ganz ungewöhnliche Konzertformate.



C.O. Paeffgen im Arp Museum

„C.O. Paeffgen zeichnete sich in der Community der Artisten und ihrer Dealer immer schon als besonders intelligent aus“, so Bazon Brock. Bis 1. September sind Werke des Künstlers im Arp Museum ausgestellt.[mehr]



Jürgen Becker im Pantheon

Die Kleinkunst hat gegenüber der bildenden Kunst einen Nachteil: Kabarettisten kann man nicht übers Sofa hängen. Wenn man es doch tut, passt er womöglich nicht recht zur Couchgarnitur. Dennoch kann auch Kleinkunst bildende Kunst sein.



Kulturdreieck

(s.b.) – Unter dem Titel ,Kulturdreieck - Rheinland, Frankreich, Polen‘ haben die Bundesstadt Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam mit zahlreichen Partnern ein neues Kulturprojekt aufgelegt. Es spielt auf das so genannte ,Weimarer Dreieck‘ an.



,Miststück für 3 Damen‘

Drei Frauen, ein Thema, viele Fettnäpfchen: ,Echt?! Es geht um Emanzipation? Wie unsexy.‘ Die einzige Rettung: Bohr, Haller und Kling sind nicht nur extrem sexy, sondern haben in diesem Parcour de Force auch keine Angst davor, politisch absolut unkorrekt, saukomisch und bestürzend ehrlich zu sein.



Armin Rohr – ,Im Wesentlichen bin ich mir fremd'

(e.b.) – Bis zum 6.Juni widmet die ,agency & aga Galerie‘ dem Künstler Armin Rohr eine Einzelausstellung.



Brühler Schlosskonzerte 2013

(e.b.) – Am 28. September ist es genau 250 Jahre her, dass Wolfgang Amadeus Mozart als siebenjähriges Wunderkind die Stadt Brühl besuchte. Das nimmt Andreas Spering, der Künstlerische Leiter der Brühler Schlosskonzerte, nicht nur zum Anlass für ein Sonderkonzert an diesem historischen Datum.



Museumsmeilenfest 2013

(e.b./m.h.) – Die fünf Häuser der Bonner Museumsmeile feiern auch dieses Jahr vom 30. Mai bis 2. Juni wieder ein großes Fest. Die Irokesen sind auf dem Museumsplatz los und im Haus der Geschichte gibt es Hot Dogs und den ,American Way‘. ,Achtung BAUSTELLE‘ heißt es für Kinder im Kunstmuseum. Das Museum Koenig zeigt während der Tage den Einfluss des Menschen auf die Biodiversität auf und das Programm im Deutschen Museum ist mit vielen Mitmachaktionen ,LebensWert‘. Ein amerikanischer Schulbus verb



Treffer 397 bis 408 von 408