Neues Jahr fängt gut an

Lachnummer Datenschutz Im  zweiten Quartal 2018 haben wir uns hier bei BONNDIREKT über den bürokratischen Unfug der neuen Datenschutzregelung aufgeregt. Wir haben das ganze Thema zerrissen, den Nutzen bezweifelt und haben uns zu der Behauptung verstiegen: Es gibt keinen Datenschutz. Es gibt nur Datenschutzregelungen, Datenschutzbeauftrage und Datenschutzbehörden. Letztere werden auch noch ordentlich bezahlt für eine Tätigkeit, die in der Sache wenig bringt außer einem geregelten Einkommen [mehr]



Dienstleistungszentrum öffnet länger

(e.b.) - Ab 1. März 2019 wird die Bundesstadt Bonn die Öffnungszeiten in ihrem Dienstleistungszentrum im Stadthaus ausweiten: Dienstags, mittwochs und freitags öffnen die Türen dann bereits um 7.30 Uhr. Insgesamt können den Bürgerinnen und Bürgern hierdurch bis zu 800 zusätzliche Termine pro Monat angeboten werden. Nach intensiven Gesprächen zwischen der Verwaltung, den Mitarbeitenden des Dienstleistungszentrums und der Personalvertretung wurde zur weiteren Verringerung der Vorlaufzeiten auf T[mehr]



Täglich 11.000 Autos weniger zwischen Bonn und Köln

(m.g.) Immer mehr Pendler benutzen die Bahnverbindung zwischen Bonn und Köln. Mittlerweile erinnern die Szenen am Bonner Hauptbahnhof zu den Stoßzeiten an Bilder aus der U-Bahn in Tokio. Drücken und Quetschen ist angesagt, wenn sich die Türen der S-Bahn Richtung Köln öffnen. In Köln sieht die Sache nicht besser aus.  Inzwischen sind die bestehenden Verbindungen stark ausgelastet und bieten nur noch wenig Raum für Kapazitätssteigerungen. Deshalb wurde unter Beteiligung des Zweckverbands Nah[mehr]



Haus der Geschichte: Einmal Kumpel sein

Das Virtuelle Bergwerk des WDR 05.02. bis 10.02.2019, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Eintritt frei (e.b./e.r.) - Für die Zeit nach den Zechenschließungen hat der WDR den Bergleuten und der Bergbaukultur ein digitales Denkmal gesetzt: In Virtual Reality können Besucher vom 5. bis zum 10. Februar in die Welt des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop eintauchen und eine Tour durch das weit verzweigte Stollennetz machen. Oder man schlüpft virtuell in die Kluft eines Bergmanns vor hundert Jahren und erleb[mehr]



Noch ein Rückblick?

In eigener Sache Nein, eher ein launiger, subjektiver, rückblickender Ausblick von 2018 auf 2019. Wir von BONNDIREKT machen es uns leicht: Wir schreiben immer über das, was uns selber interessiert. Wir unterliegen keiner Informationspflicht, wir versuchen erst gar nicht, es allen recht zu machen. Im Gegenteil: Wir vermischen auch nicht Ärgerliches mit Seichtem, wir mokieren uns aber gerne über Hirnfreies aus dem Alltagsleben, aus Politik und Bürokratie. Satirisch werden wir dabei nur, wenn sche[mehr]



Fotoserie


Neuer Stadtdechant und Münsterpfarrer

Dr. Wolfgang Picken wechselt nach Bonn (e.b.) - Der Erzbischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki, hat den Pfarrer von Bad Godesberg, Dr. Wolfgang Picken (51), am 28.12.2018 zum neuen Stadtdechanten von Bonn und Pfarrer des Bonner Münsters ernannt. Damit endet nach knapp 15 Jahren die Tätigkeit von Pfarrer Dr. Picken für die Kirche von Bad Godesberg. „Schweren Herzens verlasse ich Bad Godesberg. Ich hänge sehr an dem, was die Kirche hier so besonders sein lässt, und an den vielen Menschen[mehr]



Wohin mit ungeliebten Geschenken?

(Stadt Siegburg/e.r.) - Was macht man mit Geschenken, die man schon hat oder nicht haben will? Genau: Man versucht sie wieder los zu werden. Wie das funktionieren kann, hat BONNDIREKT einem online-Bericht der Stadt Siegburg entnommen. Die Spiele-Konsole tritt erst gar nicht in multimediale Aktion, der begehrte Bluetooth-Kopfhörer wird gleich doppelt ausgepackt, SOS-Päckchen mit Schlips, Oberhemd und Socken erfreuen manches Männerherz nur scheinbar. "Was ausgepackt auf dem Gabentisch nicht[mehr]



Führungen durch den Plenarsaal

(s.b.) - Wer sich eine der Stätten, an denen wichtige Weichen für die Bundesrepublik Deutschland gestellt wurden, aus der Nähe anschauen will, für den bietet die Bonn-Information im Januar Führungen durch den ehemaligen Plenarsaal an. Die ersten Führungen im neuen Jahr finden am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar 2019, statt. Weitere Termine sind am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar 2019, sowie Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar 2019. Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Pl[mehr]



Bonner Oper startet ins neue Jahr

Bonner Oper startet mit Premiere von "La Gioconda" ins neue Jahr (s.b.) - Traditionell startet die Bonner Oper mit einer konzertanten Premiere ins neue Jahr: Am Dienstag, 1. Januar 2019, 18 Uhr, steht Ponchiellis "La Gioconda" unter der musikalischen Leitung des ersten Kapellmeisters Hermes Helfricht auf dem Programm des Opernhauses, Am Boeselagerhof 1. Auch wenn Maria Callas die Arie "Suicidio!" bekannt machte und der "Tanz der Stunden" in vielen Konze[mehr]



Stadt klagt gegen Volkswagen

(s.b.) - Die Stadt Bonn hat gegenüber der Volkswagen AG Klage auf Schadenersatz in Höhe von 678.193,52 Euro erhoben. Bei der Forderung handelt es sich im Wesentlichen um den Kaufpreis für 27 Dieselfahrzeuge der Marke Volkswagen, welche die Stadt Bonn in den Jahren 2013 und 2014 gekauft hat. Diese Fahrzeuge sind mit dem Motor der Baureihe EA 189 ausgestattet. Da eine außergerichtliche Einigung mit der VW AG nicht zu erzielen war, hat die Stadt Bonn die Sozietät Rogert und Ulbrich aus Düsseldorf[mehr]