Ein Ruck(es) geht durchs Land

Gepflegte Feindbilder: Die SUV-Debatte

Auf  dem Weg zum finalen Wahnsinn ist unsere ‚Empörungsgesellschaft‘ vergangene Woche wieder ein gutes Stück vorangekommen. Nach dem tragischen Unfall mit vier Toten im Berliner Straßenverkehr ist umgehend eine heftige Diskussion um einen Fahrzeugtyp entbrannt, der in den Unfall verwickelt war und SUV genannt wird. Diese Bezeichnung sagt noch nichts über die Gebrauchs- und Fahrweise der Besitzer dieser Autos oder ihre spezifische Motorleistung, Gewicht etc. Es gibt inzwischen unzählige Mo[mehr]

Drink doch kene met...

Von A. LaafZum Skandal hat der Vorfall zwar nicht gereicht, zum Kopfschütteln aber allemal. Das Bonner Prinzenpaar hat auf der Bühne Kölsch getrunken und holte sich damit eine gelbe Karte beim allmächtigen Festausschuss. Und das alte Bläck-Fööss-Lied „Drenk doch ene met“.. hat einen neuen Text erhalten. Er lautet: „Dat Prenzepaar steht op dr Bühn eröm,dät jern e Kölsch jetz drenke.Doch hinge en dr Eck steht dr Fässausschuss erömun es sich zum Prinz hin am verrenke: Drenk doch kene met, st[mehr]



Schon wieder Journalistenpreis für G.A.

Die mit Journalistenpreisen verwöhnte führende Bonner Tageszeitung kann sich eine weitere Auszeichnung an die Imagebrust heften: Sie erhielt den „Hölle-Preis 2013“ von „Freischreiber e.V.“, einem Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten. Über die Verleihung dieses „Gurken-Preises“ war im G.A. selbst allerdings nichts zu lesen, was ja irgendwie zu verstehen ist. Deshalb informiert BONNDIREKT auf diesem Weg die geneigte Leserschaft. Hier der Originalbericht aus: http://www.freischr[mehr]



Treffer 157 bis 158 von 158