Platz da? oder Platz da!

Es wird immer enger auf Straßen, Rad- und Gehwegen. Jetzt kommen bald auch noch Elektrotretroller als Heilsbringer für eine neue Mobilität. Und selbst wenn sie einen marginalen  Beitrag zum Klimaschutz leisten sollten, für das Klima der Verkehrsteilnehmer untereinander werden sie mit Sicherheit nicht sorgen. Sie sind klein, vergleichsweise günstig und überbrücken so beinahe ideal die letzte Meile. Experten, die es ja zu jedem Thema gibt, vermuten, dass viele Menschen in den Städten beim A[mehr]



Grüne Welten

Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle (e.b.) - Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle Vom 13. April bis 15. September 2019 spiegeln Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle das lebenslange Interesse des Dichters für Gärten, Natur und Botanik. Der Dachgarten begleitet die große Ausstellung Goethe. Verwandlung der Welt, die ab dem 17. Mai zu sehen sein wird und von der Bundeskunsthalle und der Klassik Stiftung Weimar entwickelt wurde. Die eigens für Bonn entwickelt[mehr]



Euskirchener Einzelhandel muss den Umbruch meistern

(m.g.) Auch der Euskirchener Einzelhandel bekommt die Auswirkungen des zunehmenden Online-Handels zu spüren. Und schon heißt es in den Medien, dass der Leerstand in der Euskirchener Innenstadt immer schlimmere Ausmaße annehme. „Das stimmt so nicht“, dementiert Christian Lange, Ausschussvorsitzender für Euskirchen beim Einzelhandelsverband Bonn-Rhein-Sieg-Euskirchen und Geschäftsführer des Schuhhauses Lange. Die Situation verändere sich. Und dem müsse sich der Einzelhandel anpassen.  „Ja, w[mehr]



„eTarif“ - Nur die Strecke zahlen, die man auch fährt

(m.g.) Heute geht es los. Bis zum 6. September testet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) seinen neuen eTarif. Dieser Tarif funktioniert mithilfe einer App. Man checkt sich bei Fahrtbeginn ein und beim Verlassen des Fahrzeugs wieder aus. Der Fahrpreis setzt sich zusammen aus einem Grundpreis von 1,50 Euro und weiteren 0,15 Euro pro Kilometer.  Nach Angaben des VRS funktioniert die App spielend einfach. Vor dem Einstieg in Bus und Bahn erfolgt das Check-in durch rechts wischen in der App. [mehr]



Ein Mann, ein Wort, eine Führung!

Wie sieht das eigentlich in der Praxis aus, wenn ein Oberbürgermeister ein Thema zur sogenannten ‚Chefsache‘ erklärt? Geht das dann schneller, werden vorherige Fehler korrigiert und die Sache funktioniert anschließend? Der Bonner OB Sridharan hat schon einige Themen zur Chefsache erklärt, jetzt zählt auch das Trümmergelände der Beethovenhalle dazu. Zu dieser ‚Führung‘ musste er aber wie ein Dackel zur Wildschweinjagd getragen werden. Eigentlich wollte er die Oberaufsicht vom erkrankten Stadtdi[mehr]



Fotoserie


50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis

Geburtstagfeierlichkeiten (rsk-ke/er) – Modern und voller Tradition, herrlich turbulent und wundervoll grün, städtisch und ländlich - der Rhein-Sieg-Kreis verbindet unzählige lebens- und liebenswerte Aspekte auf engstem Raum. In diesem Jahr wird er stolze 50 Jahre alt. Am 1. August 1969 wurde der damalige Siegkreis um mehrere Kommunen aus dem ehemaligenLandkreis Bonn erweitert und der heutige Rhein-Sieg-Kreis entstand. Inzwischen sind mehr als 600.000 Menschen hier an Rhein und Sieg zu Hause. [mehr]



Schminkseminar und alles über Augenerkrankungen und Rückenschmerzen

(m.g.) Am Donnerstag, den 11. April, findet im Johanniter Krankenhaus Bonn das nächste Kosmetik Seminar für Krebspatientinnen statt. In Kooperation mit der DKMS-Life schulen kompetente Kosmetikexpertinnen maximal zehn Teilnehmer ganz persönlich und geben dabei Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Sie zeigen u.a., wie einfach äußerliche Folgen einer Krebstherapie, wie zum Beispiel Hautflecken oder Wimpernverlust, kaschiert werden können. Dabei sind die Frauen aufgefordert, sich selbst zu s[mehr]



Sound of Heimat – Kellerkommando stürmt die Bühne

(m.g.) Am 29. Juni ist auf dem Bonner Kunstrasen das „Sound of Heimat“ Festival angesagt. Dann treten ausschließlich Bands mit deutscher Mundart und deutschem Dialekt auf. Das heißt aber keineswegs, dass der Musikantenstadel zu Besuch ist. Vielmehr steht ein heißer Crossover aus Hip-Hop, Reggea, Rock oder Brass auf dem Programm. Party eben, aber auf Deutsch. Mit dabei die Band Kellerkommando aus dem bayrischen Frankenland.  Kellerkommando ist eine 2009 gegründete Band, die traditionelle fr[mehr]



Tempolimit in Bonner Rheinaue

Ordnung muss sein, das wusste schon „Hausmeister Krause“ in der legendären SAT1-Seifenoper mit Schauspieler Tom Gerhardts. Und in unmittelbarer Nähe der Bonner Oper geht es demnächst auch ordentlich zu. BONNDIREKT-Gastkolumnist Hein O. Schütten berichtet über Einzelheiten: Bonn(01. April 2019):  Einem bislang wenig beachteten Problem in der Bonner Rheinaue soll ab September 2019 Einhalt geboten werden: Der Raserei. Doch diesmal geht es nicht um Autos oder Motorräder, sondern um Läufer*i[mehr]



Es ist wieder soweit

Kirschblüte in der Bonner Altstadt steht kurz bevor (s.b./e.r.) - Jeden Frühling gibt es in der Bonner Altstadt ein besonderes Naturereignis zu bewundern: Unzählige Kirschbäume entfalten in den ersten wärmeren Apriltagen ihre volle Blütenpracht und verwandeln die Straßen in ein rosa Blütenmeer. Da die Kirschblüte stark von den Launen des Aprilwetters und dem vorangegangenen Winter abhängt, lässt sich der genaue Zeitpunkt der Blüte kaum vorhersagen. Noch sind viele Knospen verschlossen, aber dan[mehr]