Viele Infos rund um die Gesundheit

(m.g.) Am Montag, den 1. April, veranstaltet das Malteserkrankenhaus den Gesprächskreis für Menschen mit Lungenkrebs und ihre Angehörigen. Die Diagnose Lungenkrebs stellt Betroffene und Angehörige vor viele Fragen und Sorgen, im Laufe der Therapie kann es immer wieder zu persönlichen Krisen im Umgang mit der Erkrankung kommen. Dennoch gibt es auch Momente der Hoffnung und der Zuversicht. In einem geleiteten Gesprächskreis geben Experten Betroffenen die Möglichkeit, sich über alle Sorgen und Ängs[mehr]



Sound of Heimat – Heimspiel für Druckluft

(m.g.) Auch die Stadt Bonn wird vertreten sein beim „Sound of Heimat“ Festival auf dem Bonner Kunstrasen am 29. Juni. Dann treten ausschließlich Bands mit deutscher Mundart und deutschem Dialekt auf. Die Organisatoren haben die Brassband Druckluft engagiert. Die Jungs und Mädels kommen alle aus der Bundestadt und sind schon ganz heiß auf ihr musikalisches Heimspiel.  Brass- und Performanceband. Das sind die14 jungen und wilden Musiker von Druckluft, die bei jedem Auftritt alles geben, um d[mehr]



'Netzwerk-Institutionen'

Mitgliedschaften von Städten in irgendwelchen ‚Netzwerk-Institutionen‘ sind so wichtig wie Zertifikate auf Fischsuppen und Bohnerwachsseifen oder bronzene Kammerpreismünzen auf Weinflaschen. Sie sagen nicht viel aus, der Informationswert ist mehr als bescheiden, sie sind aber dekorativ und irgendwelche – mitunter zweifelhafte  - Institutionen und Figuren verdienen damit auch noch viel Geld.  Und was im Supermarkt der Einnebelung von Konsumenten dient, eignet sich bei prestigegeilen S[mehr]



Demnächst mehr RVK-Busse im Rhein-Sieg-Kreis?

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) macht mit seinem Urteil die Direktvergabe von Busverkehrsleistungen durch Gesellschafter Rhein-Sieg-Kreis an die RVK möglich. (rl/er) – Mit der Entscheidung haben die Luxemburger Richter die Anwendbarkeit der Grundsätze über die Inhouse-Vergabe für Direktvergaben für rechtmäßig erklärt und damit zukünftig für Klarheit und Vereinfachung bei der Vergabe von Busverkehrsleistungen an kommunale Tochtergesellschaften gesorgt. Dies gilt auch für den vorliegenden Fall[mehr]



Bonner Unternehmen für Deutschen Gründerpreis nominiert

(m.g.) Das Bonner Unternehmen Deine AssistenzWelt GmbH zählt zu den Top 10-Kandidaten beim Deutschen Gründerpreis 2019. Vorgeschlagen wurde das Unternehmen unter anderem von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg.  „Wir freuen uns, über die Auszeichnung für ein wirklich tolles Unternehmen", sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Das Unternehmen wurde im Mai 2016 von Petra und Holger Strack gegründet und hat aktuel[mehr]



Fotoserie


Bis ins hohe Alter gemalt

Ein Leben für die Kunst (e.b./e.r.) - Zum Auftakt der Jüdischen Kulturtage Rhein-Ruhr zeigt die Gedenkstätte Bonn in der 'GALERIE 62' in  in Bonn-Plittersdorf, Germanenstraße 62, eine Ausstellung mit Bildern des jüdischen Malers Manfred Weil (1920-2015). In einer Kooperation mit der Gedenkstätte Bonn sind unter dem Titel "Ein Leben für die Kunst" 30 Werke des Malers zu sehen. Die Schau ist ein Querschnitt aus der langen Schaffenszeit Manfred Weils. Zu sehen sind Ölbilder, Gouach[mehr]



Sound of Heimat – Kasalla rockt mit

(m.g.) Am 29. Juni treffen sich die größten Bands der deutschen Mundart in Bonn zur großen Sause. Mit dabei beim Sound of Heimat Festival auf dem Bonner Kunstrasen ist auch die Kölner Band Kasalla.  Für Musikfans landauf, landab ist Kasalla eine der beliebtesten und erfolgreichsten Bands mit deutschem Dialekt. Nicht zuletzt aufgrund des Charterfolges ihres 2017 erschienenen Albums „Mer sin eins“. Das vierte Studioalbum der Band schaffte es auf Anhieb von 0 auf Platz 5 der deutschen Albumch[mehr]



Abend für die UNO-Flüchtlingshilfe

(m.g.) Am Mittwoch, den 27. März, findet im Rahmen des „Over the Border“ Festivals in Bonn der Abend für die UNO-Flüchtlingshilfe statt. Viele Unternehmen und Einrichtungen in Bonn unterstützen die UNO-Flüchtlingshilfe, weswegen ihnen der Abend besonders am Herzen liegt. Das musikalische Highlight des Abends ist der Auftritt der Local Ambassadors. Die Veranstaltung im Bonner Pantheon beginnt um 19 Uhr und hat das Motto „Building Homes – Not Walls“.  Gemeinsam mit dem „Over the Border“ Fest[mehr]



Das umstrittene Phänomen

Die in dieser Woche eröffnete Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle zum Phänomen ‚Michael Jackson‘ hat schon vor der Eröffnung wegen erhobener Missbrauchsvorwürfe gegen den „King of Pop“ für Aufmerksamkeit und Aufregung gesorgt. Auch wenn diese Vorwürfe nicht unbedingt neu sind, sie werden durch die Dokumentation „Leaving Neverland“ wieder ins Rampenlicht geführt. In einem aktualisierten zeitlichen Umfeld und trotz schon vorher kontrovers geführter Diskussion die Ausstellung „Michael Jack[mehr]



Michael Jackson: On the Wall

Bundeskunsthalle zeigt diskutierte Ausstellung (e.b./e.r.) - Michael Jackson zählt zu den einflussreichsten Künstlern, die das 20. Jahrhundert hervorbrachte und dessen Wirkung im neuen Jahrtausend fortdauert. Seine Bedeutung in vielen Bereichen der Popkultur ist allseits bekannt, sein beträchtlicher Einfluss auf die zeitgenössische Kunst allerdings noch eine ungeschriebene Geschichte. Doch seit Andy Warhol 1982 sein Bild zum ersten Mal verwendete, machte auch die bildende Kunst Jackson zur meis[mehr]