Moderne Kunstformen in historischem Ambiente

17. HofArt vom 24.-26. August 2018 (e.b./e.r.) - Seit Jahren genießt die Ausstellung ‚HofArt‘ in der historischen Hofanlage  Kemp in Wachtberg-Villip einen hervorragenden Ruf in der Region beim Thema Kunst und Kunsthandwerk. In der authentischen ländlichen Atmosphäre präsentieren am kommenden Wochenende 11 Künstler ihre Exponate in einer und stehen in einer nahezu familiären Atmosphäre für Gespräche und Erklärungen mit jedem zur Verfügung, der sich für ihre Werke interessiert. In der fr[mehr]



ADFC will Autoverkehr in der City "anständig" beruhigen

(mg) Aus Sicht des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) Bonn/Rhein-Sieg ist die Verkehrssituation in der Bonner City alles andere als begrüßenswert. „Wir wollen die Autos in der Stadt nicht verbieten, aber der Autoverkehr sollte weniger werden, damit die City attraktiver wird“, sagt Werner Böttcher, verkehrspolitischer Sprecher des ADFC. Das gelte vor allem für den Bahnhofbereich. „Wir haben keinen Bahnhofvorplatz. Warum müssen dort Autos fahren. Wenn man den Verkehr dort beruhigt und nur[mehr]



Was gibt es Neues?

In eigener Sache Neues für BONNDIREKT-Abonnenten: Der Newsletter in www.bonndirekt.com erscheint zukünftig zweimal in der Woche an festen Terminen. Sonntags als launisch kommentierter Wochenrückblick und mittwochsabends als Wochenausblick mit Hinweisen zu kommenden Wochenendveranstaltungen. Zusätzlich sind beiden Newslettern aktuelle Berichte angefügt, die jeweils drei Tage vorher auf BONNDIREKT erschienen sind. Wer sich für die dort ausgesuchten Themen interessiert und diese komplett lesen mö[mehr]



Beethovenfest 2018: Fünfmal im Rhein-Sieg-Kreis

Das Beethovenfest Bonn 2018 präsentiert fünf Konzerte im Rhein-Sieg-Kreis (e.b.) - Zwischen dem 31. August und 23. September 2018 veranstaltet das Beethovenfest Bonn im Rhein-Sieg-Kreis fünf Konzerte an vier Spielorten. Königswinter: Ein Konzert in der Rotunde des Steigenberger Grandhotels auf dem Petersberg. Siegburg: Ein Konzert in der Rhein-Sieg-Halle und ein Konzert im Stadtmuseum Siegburg. St. Augustin: Ein Konzert auf Schloss Birlinghoven. Bornheim-Brenig: Ein Konzert in St. Evergislus. [mehr]



Im offenen Sommerwagen

Mit dem „Vulkan-Expreß“ durch den Spätsommer (e.b.) - Der Spätsommer ist eine ideale Zeit für einen Ausflug in die Vulkanregion Laacher See in der Osteifel. Die Brohltalbahn schickt bis Ende September die Züge des „Vulkan-Expreß“ bis auf montags täglich auf die Reise von Brohl-Lützing am Rhein 400 Höhenmeter hinauf bis nach Kempenich-Engeln in der Eifel. Tolle Landschaften versprechen in Verbindung mit der Anreise in der historischen Schmalspurbahn ein besonderes Erlebnis! Im offenen Sommerw[mehr]



Fotoserie


Herbst im Hochsommer

Pfälzer Winzer ernten die ersten Weintrauben (e.b.) - Für ältere Winzer ist es kaum zu fassen: Schon Ende Juli hat ein Betrieb in der Pfalz die ersten Trauben für neuen Wein gelesen, viele andere Weingüter und Winzergenossenschaften, die Federweißen anbieten, haben in der ersten Augustwoche mit der Ernte begonnen. Damit hat die Weinlese in diesem Jahr alle Rekorde gebrochen, denn bisher war der früheste Lesetermin in der Pfalz der 8. August im Jahr 2007. Natürlich betrifft dieser Frühstart[mehr]



Colette Rückert-Hennen ist top

(m.g.) Eine Bonnerin geht ihren Weg. Auf der Karriereleiter hat sie jetzt eine Position, die nicht viele Frauen in Deutschland erreichen. Colette Rückert-Hennen (57), derzeit Mitglied der Geschäftsleitung der EJOT-Unternehmensgruppe, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber Mitte 2019, in den Vorstand der EnBW AG berufen. Und zwar als als Arbeitsdirektorin und Vorstand Personal.  Und dort – auf der Vorstandsebene – wird sie nicht auf viele weibliche Kollegen treffen, da die meist[mehr]



Internationale Organisationen sind gerne in Bonn

(m.g.) Bonn hat sich innerhalb von zwei Jahrzehnten zu einem Zentrum für globale Zukunftsthemen entwickelt. Der UN-Campus im früheren Parlamentsviertel am Rhein ist sichtbares Symbol für dieses Wachstum. Hier arbeiten die ansässigen Organisationen der Vereinten Nationen, umgeben von einem Netzwerk aus Bundesministerien und Behörden, internationalen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen.  Und die fühlen sich wohl in Bonn. [mehr]



Pantheon-Theater: Sommerpause vorbei

Varieté, Konzerte, Kabarett und Poesie (e.b.) - Das Bonner Pantheon-Theater in Bonn-Beuel startet vielfältig in die neue Spielzeit und bietet zum Auftakt neben den gewohnten Gastspielen von Kabarettstars und Kleinkunst- Szene-Neulingen auch ein spannendes Konzertprogramm und das 10jährige Jubiläum des allsommerlichen Varietéspektakels. Nun bereits im 10. Pantheon-Sommer lässt Stephan-Masur´s Varietéspektakel die Herzen der Artistik-, Gaukler- und Zirkusfans höher schlagen. Bonnpremiere der neu[mehr]



Ehemalige Poliklinik: Was denn jetzt?

(m.g.) - Es wird immer verwirrender. Zuerst wollte die Stadt auf einem Grundstück eines früheren Studentenwohnheims am Erzbergerufer Sozialwohnungen errichten. Nachdem der Bau eines Hotels in der Nähe beschlossen wurde, verzichtete die Stadt Bonn auf den Bau der Wohnungen. Schließlich gab es aus ihrer Sicht eine Alternative. Stattdessen sollten jetzt 125 Sozialwohnungen auf dem Gelände der ehemaligen Poliklinik in der Wilhelmstraße errichtet werden. Daraufhin meldete das Universitätsklinikum plö[mehr]